Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Nach Postbank-Integration bald Gespräche über Stellenabbau

Frankfurt/Main.

Nachdem die Postbank endgültig in den Geschäftskomplex der Deutschen Bank integriert worden ist, sollen jetzt auch bald in der Privatkundensparte Verhandlungen über einen Stellenabbau beginnen. Laut „Handelsblatt“ soll es im dritten Quartal Gespräche zwischen der Bank und den Arbeitnehmervertretern geben; angedacht ist angeblich ein Stellenabbau von 10 bis 15 Prozent. Ein Sprecher der Deutschen Bank wollte diese Angaben nicht kommentieren. Freitag wurde die Fusion der Bonner Tochter Postbank und der Privat- und Geschäftskundeneinheit der Deutschen Bank finalisiert.

THEMEN

Anzeige
Anzeige