Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nachwuchs bei den Schimpansen im Leipziger Zoo

Leipzig. Die Schimpansen-Dame Natascha ist zum vierten Mal Mutter geworden. Das Geschlecht ihres Babys ist aber noch nicht bekannt.

Nachwuchs bei den Schimpansen im Leipziger Zoo

Natascha mit ihrem Jungtier auf der Innenanlage vom Pongoland im Leipziger Zoo. Foto: Zoo Leipzig

Im Leipziger Zoo ist ein Schimpansen-Junges zur Welt gekommen. Die 37 Jahre alte Natascha brachte in der Nacht zum Mittwoch ihr viertes Jungtier zur Welt, wie der Zoo am Donnerstag mitteilte.

Alle 16 Schimpansen des Zoos - vom Alphamännchen Lome bis zum zweijährigen Ohini - hätten den Neuankömmling in der Menschenaffenanlage Pongoland bereits in Augenschein genommen. „Jede Nachzucht bei Menschenaffen ist mit Blick auf die Bestandszahlen im Freiland bedeutsam, und es freut mich außerordentlich, dass wir demnächst eine weitere Schimpansengeburt erwarten“, sagte der Zoodirektor Jörg Junhold.

Das Geschlecht von Nataschas Baby ist noch nicht bekannt - ebenso wenig, wer der Vater ist.

Anzeige
Anzeige