Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Nachwuchs des RSC erfolgreich

Anzeige

Stadtlohn Nachdem in den Sommerferien kaum Radrennen stattfanden, konnten die Nachwuchssportler des Radsportclub Stadtlohn an den letzten beiden Wochenenden wieder an verschiedenen Radrennen teilnehmen.

Beim Rundstreckenrennen in Bocholt ging es über einen Innenstadtkurs mit sehr schmalen Straßen, Rechts-Links-Kurven und Kopfsteinpflaster. Bei den Schülern U13 zog sich das Fahrerfeld sehr schnell in die Länge und viel in mehrere Grüppchen auseinander. Anna Vorholt und Moritz Stähle konnten sich in der ersten großen Gruppe behaupten und am Ende des Rennens kam Stähle als Zehnter und Vorholt als 14. ins Ziel.

Die Schüler U15 hatten 18 Kilometer zu absolvieren. Bastian Binder konnte in diesem Rennen das hohe Anfangstempo gut mitgehen und fuhr immer wieder ganz vorn. Auch in diesem Rennen fiel das Feld weit auseinander, wobei Sebastian Krasenbrink abreißen lassen musste und in einer zweiten Gruppe fuhr.

Als nach circa 14 Kilometern in der Führungsgruppe das Tempo langsamer wurde, konnte Krasenbrink kurz vor Ende des Rennens wieder zu dieser Gruppe aufschließen und kam im Endspurt auf Platz zehn, Bastian Binder erreichte Rang elf. Daniel Krüchting kam mit der folgenden Gruppe ins Ziel.

Anzeige
Anzeige