Nahles als Ministerin entlassen - Steinmeier: Breiter Respekt

,

Berlin

, 28.09.2017, 11:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die neue SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles ist von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als Arbeitsministerin aus der Regierung entlassen worden. Steinmeier händigte Nahles im Schloss Bellevue in Berlin die Entlassungsurkunde aus. Die SPD-Fraktion hatte die 47-Jährige gestern zu ihrer neuen Vorsitzenden gewählt. Steinmeier würdigte Nahles als zupackende und erfolgreiche Ministerin. Als Ministerin hatte Nahles unter anderem den Mindestlohn und mehrere Rentenreformen umgesetzt. Nun will sie die SPD in der Opposition gegen eine neue Regierung in Stellung bringen.