Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Natur und Wein laden ein

HeilbronnerLand

Herzlich willkommen im HeilbronnerLand – Deutschlands Rotweinregion Nr. 1

16.03.2018
Natur und Wein laden ein

© Foto: Neckar-Zaber-Tourismus

Auf halber Strecke zwischen Heidelberg und Stuttgart liegt das HeilbronnerLand. Hier finden Besucher romantische Fachwerkstädtchen, unberührte Naturlandschaften in den zwei Naturparken Stromberg-Heuchelberg und Schwäbisch-Fränkischer Wald und beeindruckende Weinlandschaften.

Aktive Streifzüge per Pedal oder per pedes

Radfahrer können aus acht Fernradwegen wie Neckartal-Radweg oder Kocher-Jagst-Radweg wählen, die sich im HeilbronnerLand kreuzen. Insgesamt gibt es rund 1.700 Kilometer beschilderte Radwege mit ausgewiesenen Rundtouren samt GPX-Tracks.

Doch auch wer die Landschaft zu Fuß erkunden möchte, findet hier beste Möglichkeiten. Fernwanderwege für Mehrtagestouren, ausgedehnte Tagestouren oder kurze Spazierwanderwege laden ein, erwandert zu werden.

Den Wein entdecken und genießen

Im HeilbronnerLand führen nahezu alle Wege zum Wein. In den Weinbergterrassen und Steillagen gedeiht mehr als die Hälfte des Württemberger Weines. Da liegt es nahe, dem Thema Wein einen eigenen Rad- und Wanderweg zu widmen. Der Württemberger Weinradweg und der Württembergische Weinwanderweg führen mit schönen Aussichten durch die Weinberge. Unterwegs laden die Weinausschankhütten im Weinberg zu einer Rast ein. Oft in schönen Aussichtslagen können hier die Weine verkostet werden. Wer mehr über die heimischen Weine und die Württemberger Lebensart erfahren möchte, der schließt sich einem Weinerlebnisführer an. Die Weinerlebnistouren bringen den Gästen Land und Leute näher.

Deutschlands größte Rotweinlandschaft

Im HeilbronnerLand, eingerahmt von den Höhenzügen des Naturparks Stromberg- Heuchelberg, liegt das Zabergäu – Deutschlands größte Rotweinlandschaft. Mit Sorgfalt und Liebe wird hier angebaut, geerntet, gekeltert, gekocht und serviert. Ob sommerabendliche Einkehr auf einem traditionellen Weinfest oder die urige Gemütlichkeit der schwäbischen Besenwirtschaften: Das ganze Jahr über ist der Besucher eingeladen, hiesigen Wein und regionale Spezialitäten zu genießen.

Angebot: Zabergäu – Wandern, wo der Wein wächst Inklusivleistungen: • 4 Übernachtungen mit Frühstück • Gepäcktransport • GPS-Leihgerät, Karten Preis (pro Person): 215 Euro im DZ 275 Euro im EZ Neckar-Zaber-Tourismus e.V. Heilbronner Straße 36 74336 Brackenheim Tel. (07135) 933525 info@neckar-zaber-tourismus.de www.neckar-zaber-tourismus.de
Info Kostenloses Infopaket WeinRadeln & WeinWandern jetzt anfordern. Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. Lerchenstraße 40 74072 Heilbronn Tel. (07131) 9941390
Service@HeilbronnerLand.de www.HeilbronnerLand.de