Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Neue Halle für Landschaftsgärtner

NORDKIRCHEN Der Kranz weht im Wind. Die bunten Bänder leuchten im blauen Himmel. Ein Tag, der wie für ein Richtfest gemacht ist.

Anzeige
Neue Halle für Landschaftsgärtner

Stoßen auf den Neubau der Caritaswerkstätten an: (v.l.) Architekt Werner Kersting, Valentin Kettelhake und Montageleiter Johannes Voßbeck.

So am Dienstag für die neue Halle der Landschaftsgärtnergruppe bei den Caritas-Werkstätten in Nordkirchen. Ganze vier Schläge brauchte der stellvertretende Vorstand des Caritasverbandes, Valentin Kettelhake, um den Nagel in das Holz zu schlagen. Nicht nur die Angestellten der Landschaftsgärtner-Gruppe freuten sich über ihre neue Halle. Auch Caritasverband-Vorstand Manfred Fellenhoff war glücklich über den Neubau, der komplett aus Eigenmitteln finanziert worden ist. Im November soll die Halle, die insgesamt über 900 Quadratmeter groß ist, fertig gestellt sein.

Anzeige
Anzeige