Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Kälte bremst Spargelbauern aus - kaum Angebot zu Ostern

,

Osnabrück

, 18.03.2018

Die wieder frostigeren Temperaturen setzen auch dem deutschen Spargel zu. „Es wird zu Ostern vereinzelt an der einen oder anderen Stelle mit Glück Spargel geben, aber wir reden da sicherlich nicht über relevante Mengen“, sagte Fred Eickhorst, Geschäftsführer der Vereinigung der Spargelanbauer in Niedersachsen. Mit einem besseren Angebot rechnet die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse erst nach Ostern. Die gute Nachricht: „Die Qualität ist voraussichtlich sehr gut“, prognostizierte Sprecherin Elke Schickedanz.