Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer Schwarzwald-„Tatort“ ohne Kommissar Berg

Stuttgart. In „Damian“ werden eine 17-Jährige und ihr Tennislehrer ermordet. Kommissar Friedemann Berg ist dieses Mal nicht dabei.

Neuer Schwarzwald-„Tatort“ ohne Kommissar Berg

Eva Löbau ist Kommissarin Franziska Tobler im „Tatort-Schwarzwald“. Foto: Nikolai Huland

Beim dritten Schwarzwald-„Tatort“ ist Hans-Jochen Wagner alias Kommissar Friedemann Berg wegen Krankheit nicht dabei. An der Seite von Eva Löbau als Hauptkommissarin Franziska Tobler ist stattdessen Carlo Ljubek als ihr Freiburger Kollege Luka Weber im Einsatz.

Das Drehbuch zum neuen Fall „Damian“ schrieb Lars Hubrich gemeinsam mit Regisseur Stefan Schaller, wie der Südwestrundfunk (SWR) mitteilte. Darin geht es um den Mord an einer 17-Jährigen und ihrem Tennislehrer. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen, der Sendetermin steht aber noch nicht fest. Der zweite Schwarzwald-„Tatort“ mit dem Titel „Sonnenwende“, ist am Sonntag, 13. Mai, zu sehen.

Anzeige
Anzeige