Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Nobelpreise

Die #MeToo-Debatte hat die Schwedische Akademie schwer getroffen. Die ehrwürdige Institution steckt in einer ihrer tiefsten Krisen. Nun ziehen die Verantwortlichen für den Literaturnobelpreis eine dramatische Konsequenz.

Der Physik-Nobelpreisträger Peter Grünberg ist tot. Er starb vergangene Woche im Alter von 78 Jahren, wie das Forschungszentrum Jülich, wo Grünberg lange Zeit tätig war, am Montag mitteilte. Der Physiker

Sie alle haben auf ihrem Gebiet Herausragendes geleistet. Die Nobelpreisträger 2017 haben ihre Auszeichnungen bekommen. Dabei gab es - nicht nur beim Friedenspreis - auch deutliche politische Worte.

Der US-Musiker reichte seine Vorleseung zum Literaturnobelpreis kurz vor Fristende beim schwedischen Nobelinstitut ein - als Audio-Aufnahme. Dylans etwa halbstündige Preisrede ist bereits im Internet

Laufen wirtschaftliche Prozesse wirklich immer nach „logischen“ und „vernünftigen“ Prinzipien ab? Der Nobelpreisträger dieses Jahres hat genauer hinter die Kulissen geblickt - und erhält dafür die wohl

Amerikanische Ökonomen haben schon oft den Wirtschaftsnobelpreis gewonnen. Auch für die diesjährige Verleihung sehen die Chefs deutscher Wirtschaftsinstitute überwiegend US-Forscher vorne. Doch die Meinungen

Es ist ein ungleicher Kampf wie David gegen Goliath. 450 Organisationen und 122 Länder wollen neun Atommächte entwaffnen. Die Chancen stehen schlecht. Aber jetzt gibt es einen Achtungserfolg, der die

Der Friedensnobelpreis 2017 geht an die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (Ican). Ican habe sich bahnbrechend um ein vertragliches Verbot solcher Waffen bemüht, teilte das Norwegische

Keine 20 Quadratmeter misst das Büro, in dem die Internationalen Kampagne für die Abschaffung von Atomwaffen (Ican) in Genf sitzt. Vier Leute teilen sich die unscheinbaren Räumlichkeiten mit Blick ins Grüne.

Für Nobelpreissieger ist die Genfer Truppe der Internationalen Kampagne für die Abschaffung von Atomwaffen (Ican) ziemlich hipp: Die Generalsekretärin, die Schwedin Beatrice Fihn, ist erst 34 Jahre alt.

Häufig geht der Nobelpreis an Friedenskämpfer, die international nicht so sehr im Rampenlicht stehen. Man denke an das das Quartett für den nationalen Dialog in Tunesien 2015. Seit 1901 hat die Jury aber

Im Jahr eins nach Bob Dylan macht die Stockholmer Nobel-Jury keine Experimente. Kazuo Ishiguro ist als Literaturnobelpreisträger kaum umstritten. Kann seine Wahl den Ärger um Dylan vergessen machen?

Im Jahr eins nach Bob Dylan macht die Stockholmer Nobel-Jury keine Experimente. Kazuo Ishiguro ist als Literaturnobelpreisträger kaum umstritten. Kann seine Wahl den Ärger um Dylan vergessen machen?

Jahrzehntelang tüftelten Wissenschaftler an einer Technik, die Biomoleküle im Detail sichtbar macht. Nach und nach stellte sich Erfolg ein. Nun bekommen drei Forscher dafür den Nobelpreis.

Barry C. Barish ist heimatverbunden. Geboren 1936 im US-Bundesstaat Nebraska, kam er als Kind nach Kalifornien. In den 50er Jahren begann Barish sein Studium an der University of California in Berkeley.

Ligo ist ein sogenanntes Laser-Interferometer-Gravitationswellen-Observatorium, das in den USA speziell für den Nachweis von Gravitationswellen gebaut wurde. Der Detektor besteht aus zwei rechtwinklig

Das hätte selbst Albert Einstein überrascht: Die von ihm vorhergesagten, winzigen Gravitationswellen können tatsächlich gemessen werden. Das ist 2017 einen Nobelpreis wert. Mehrere Wege führen dabei nach Deutschland.

Gravitationswellen entstehen insbesondere, wenn große Objekte wie Sterne beschleunigt werden. Die Wellen stauchen und strecken den Raum und gehören zu den spektakulären Vorhersagen von Albert Einsteins

Der Nachweis von Gravitationswellen ist für die Astronomie revolutionär. Damit könnte man womöglich bald die ersten Sekunden des Urknalls untersuchen - und etliches mehr. Drei US-Forscher bekommen für

Gemusterte Krawatten oder Fliegen, buschiger Backenbart, verwuschelte Haare und fast immer ein runder brauner Hut auf dem Kopf: Der frisch gekürte Medizin-Nobelpreisgewinner Jeffrey C. Hall präsentiert

Der diesjährige Medizin-Nobelpreisträger Michael Young (68) hat sich schon sehr früh für Pflanzen und Tiere interessiert. Sein Vater war im Aluminium-Handel tätig, seine Mutter war Sekretärin.

Wer einmal Jetlag hatte, weiß, wie wichtig die Innere Uhr fürs Wohlbefinden ist. Geht sie falsch, kann das krank machen. Wie der Taktgeber funktioniert, erforschten maßgeblich drei US-Wissenschaftler.

Der Medizin-Nobelpreis wird seit 1901 verliehen. Die erste Auszeichnung ging damals an den deutschen Bakteriologen Emil Adolf von Behring für die Entdeckung der Serumtherapie gegen Diphtherie. Die Preisträger

Das Zocken hat schon begonnen, in wenigen Tagen ist es raus: Wer kriegt den Literaturnobelpreis 2017? Nach Bob Dylan scheint nichts mehr unmöglich. Wagt die altehrwürdige Jury weitere Experimente?

Der Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis gilt als der bedeutendste Preis für Kinderbuchautoren. Die Herbenerin Jutta Richter war schon mehrfach für den Preis nominiert. Doch auch in diesem Jahr hat die Jury

Wunderbar einfühlsam und berührend kann Patrick Modiano, der im vergangenen Jahr den Literatur-Nobelpreis erhielt, von Verlassenheit und Einsamkeit erzählen. Auch in seinem neuen Roman "Damit du dich

Im Oktober hat die kanadische Autorin Alice Munro den Literaturnobelpreis erhalten, nun liegt ihr neuester Erzählband unter dem Titel "Liebes Leben" auch auf Deutsch vor. Das Buch vereint 14 feinfühlige