Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Nürnberg auf Bundesliga-Kurs, Aue besiegt St. Pauli

Düsseldorf.

Der 1. FC Nürnberg hat auf dem angepeilten Weg zurück in die Fußball-Bundesliga wieder an Fahrt aufgenommen. Am Samstag hielten die Franken mit dem 3:2-Erfolg gegen den 1. FC Heidenheim den zweiten Platz in der Zweitliga-Tabelle und beendeten ihren Negativtrend nach zuvor fünf Partien ohne Sieg. Der Tabellendritte Holstein Kiel verlor durch das 0:0 gegen Darmstadt 98 den Anschluss zu den direkten Aufstiegsplätzen. Erzgebirge Aue bezwang den FC St. Pauli 2:1 und landete einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Union Berlin und der MSV Duisburg trennten sich 0:0.

Anzeige
Anzeige