Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Oedinger schnappen sich erstmals den Pokal

Hallenfußball: Sparkassen-Cup bei der SpVgg Vreden

Der Kreisligist überraschte mit seinem Endspielsieg gegen Favorit SpVgg Vreden. Dabei machten sich die Oedinger die Taktik der SpVgg zunutze.

VREDEN

, 07.01.2018
Oedinger schnappen sich erstmals den Pokal

Nach ihrem Finalsieg gegen die SpVgg Vreden schrien die Oedinger ihre Freude heraus. © Sascha Keirat

Außenseitersieg im Finale: Bei der 29. Auflage des Sparkassen-Cups bei der SpVgg Vreden sicherte sich der FC Oeding zum ersten Mal den Titel. Im Finale gegen Gastgeber und Favorit SpVgg setzte sich der Kreisligist unter Jubel seines Anhangs mit 4:2 durch. Den dritten Platz belegte Eintracht Ahaus vor dem FC Vreden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden