Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Christoph Pettrup wird Fraktionsvorsitzender

CDU-Personalkarussell

OLFEN Das Personalkarussell dreht sich im Sommer bei der Olfener CDU: in der Fraktion und auch im Stadtverband. Bekannt gegeben wurden dies in der Generalversammlung am Mittwochabend.

von Von Matthias Münch

, 29.04.2010
Christoph Pettrup wird Fraktionsvorsitzender

Sie springen am 1. August 2010 aufs Personakarussell der Olfener CDU: Klaus Düllmann (l.) wird kommissarischer Vositzender des Stadtverbandes. Fraktionschef Christoph Kötter (2.v.l.) und sein Stellvertreter Ralf Danielczyk (r.) legen ihre Ämter nieder. Christoph Pettrup und Astrid Diekerhoff rücken als Vorsitzender und Stellvertreterin an die Spitze der Fraktion.

CDU-Fraktionschef Christoph Kötter zog zunächst eine erfolgreiche Bilanz seiner 13-jährigen Amtszeit und kündigte dann an, dass er nun ein wenig auf die Bremse treten und mehr Zeit für seine Familie haben wolle. Daher lege er sein Amt zum 1. August in jüngere Hände. Das sei mit Partei und Fraktion so besprochen worden. Er freue sich, so Kötter, einen kompetenten Nachfolger „mit einem sympathischen Vornamen“ gefunden zu haben: Christoph Pettrup soll den Vorsitz der Fraktion übernehmen.

Auch Ralf Danielczyk, der elf Jahre lang Kötters Stellvertreter war, legt dieses Amt nieder. Er ist ohnehin zeitlich stark in seine politische Arbeit im Kreistag eingebunden. Die bisherige 2. stellvertretende Fraktionsvorsitzende Astrid Diekerhoff rückt für Ralf Danielczyk auf. Er und auch Christoph Kötter bleiben einfache Ratsmitglieder. Mit der Übernahme des Fraktionsvorsitzes wird Christoph Pettrup den Vorsitz des CDU-Stadtverbandes nieder legen. Sein bisheriger Stellvertreter Klaus Düllmann soll ab 1. August kommissarischer Vorsitzender werden. In der nächsten Generalversammlung im Frühjahr 2011 wird dann ein neuer Vorstand gewählt.