Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Droht Ärztemangel in Olfen?

OLFEN Die Kassenärztliche Bundesvereinigung schlug kürzlich Alarm. Mehr als die Hälfte der in Deutschland niedergelassenen Haus- und Fachärzte sind über 50 Jahre alt. Insbesondere in ländlichen Regionen drohe künftig ein Nachwuchsmangel.

von Von Kevin Kohues

, 20.11.2007

Dieses Problem stellt sich in Olfen jedoch zurzeit und auch auf längere Sicht noch nicht. Zwar weist die Bedarfsplanung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL) für die Steverstadt schon für 2006 zwei Hausärzte zu wenig auf. Doch in der Praxis sieht Dr. Konstantin Koralewski darin kein Problem.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden