Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein erfolgreiches Reisejahr

OLFEN Von herausragenden Ergebnissen im abgelaufenen Reisejahr sprach Markus Schwab, der Vorsitzende des Taubenvereins "Edle Taube". Bei der Siegerehrung, die im Rahmen der Jahresabschlussfeier im Stadtrestaurant Stratmann stattfand, gab es glückliche Gewinner-Gesichter.

von Von Edith Möller

, 11.12.2007
Ein erfolgreiches Reisejahr

Herausragende Ergebnisse erzielte der Taubenverein „Gut Flug“. Der Vorsitzende Markus Schwab (r.) nahm die Siegerehrung vor.

Rückblickend ging Schwab auf die Platzierungen bei der RV Datteln ein. Die Tauben aus fünf Olfener Schlägen kamen auf die vorderen Plätzen. "Das hatten wir noch nie", so Schwab voller Stolz.

In der Leistungsübersicht der Olfener, der insgesamt 3.528 Tauben gesetzt hat, davon 1.426 Preise erzielte, sahnte Franz Timmermann die meisten ab. 51 gab es für den 1. Vereinsmeister Altreise, nochmals 51 Preise für den 2. RV-Meister Altreise, 49 für den 1. RV-Meister Jährigen, 28 Preise für den 1. RV-Meister Kurzstrecke und Erringer der Silber-Medaille.

Alexander Karwot & Roman Paszek erhielten 30 Preise für den 1. Vereinsmeister Jungreise, 30 für den 3. RV-Meister Jungreise, 6 Preise für das Beste Jungtier und einmal 1. Konkurs. Neben dem Heinrich-Koch-Pokal holte Vitus Möller 11 Preise für den Besten Vogel (Altreise), weitere 11 für den Besten Vogel (Altreise) der RV Datteln, 50 Preise für den 3. RV-Meister Altreise und 23 Preise für den 1. RV-Meister Langstrecke.

Schwab & Sohn holte elf Preise für jährige Männchen

Der Schlag Schwab & Sohn schaffte 11 Preise für das Beste jährige Männchen, weitere 11 für das Beste jährige Männchen der RV Datteln, 48 für den 5. RV-Meister Altreise und einmal 1. Konkurs. Bernhard Kreggemeier sicherte sich 9 Preise für das Beste Weibchen (Altreise), 44 Preise für den 15. RV-Meister Altreise und einmal 1. Konkurs. Kurt Krüger erhielt 45 Preise für den 11. RV-Meister Altreise und Gold-Medaille.

Lesen Sie jetzt