Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feuer in der Jurte wärmte

NORDKIRCHEN Die Pfadfinder sind wieder da. Nach neun tollen Tagen sind die 27 Pfadfinder wieder aus Trendelburg an der deutschen Märchenstraße zurück. Sie zelteten dort auf einem schönen Platz direkt an der Diemel unterhalb der Trendelburg.

05.10.2007

Das Pfadfinderlager war in jeder Hinsicht abwechslungsreich. Zu Beginn hatten die Pfadfinder Badewetter - nach dem Zeltaufbau erkundeten sie die nähere Umgebung. Einige Pfadfinder badeten sogar in der Diemel. In den folgenden Tagen bauten die Kinder mit ihren Leitern aus Fichtenstangen einen überdachten Essplatz, einen Geschirrständer, einen Sägebock, ein großes Aufenhaltszelt und einen Bannermast.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden