Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kabarett: Bullemänner wagen das Unmögliche

In der Stadthalle

"Ochottochott" - so heißt das neue Programm der Bullemänner. Am Freitag, 25. November, wird das Kabarett-Duo in der Stadthalle Olfen auftreten. Und das beliebte Kabarett-Duo wagt dabei das Unmögliche.

OLFEN

08.11.2011
Kabarett: Bullemänner wagen das Unmögliche

Die Bullemänner versprechen auch in der Olfener Stadthalle einmal mehr Kabarett vom Feinsten.

Denn sie feiern – in Westfalen. „Raus aus dem Alltag!“ lautet die Parole. Die beiden Komiker lassen es in ihrem achten Programm wieder mal so richtig krachen.

Feuerwehrmänner in Federboas tanzen durch Osnabrück, Wodkagläser fliegen an die Wand und die Jungs haben sogar eine Frau dabei: Svetlana Ochottlawa aus Ochott, Suchtdrups Partnergemeinde am stillen Och. Da paart sich ukrainische Leidenschaft mit westfälischer Extase. Die neue Tastenfachkraft brilliert am Klavier. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 25. November, um 20 Uhr. Einlass zwischen 19.15 und 19.30 Uhr. Veranstalter ist das Olfener Kulturamt in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Olfen.

Karten sind für den Preis von 19 Euro ab sofort in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Tourismus- und Bürgerbüro, Marktplatz 5; Volksbank Olfen, Zur Geest 3; Sparkasse Olfen, Bilholtstraße 16; Marktdrogerie Worms, Marktplatz 3.

Lesen Sie jetzt