Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Reihenhaus fiel Flammen zum Opfer

OLFEN Raub eines Feuers wurde am frühen Mittwochmorgen ein Reihenhaus an der Straße Heidkamp. Gegen 5.30 Uhr wurde der Brand gemeldet. Kurze Zeit später waren 40 Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen am Einsatzort.

24.10.2007
Reihenhaus fiel Flammen zum Opfer

Das Reihenhaus ist nicht mehr bewohnbar.

"Bei unserem Eintreffen stand ein PKW und das Carport bereits lichterloh in Flammen", so Stadtbrandmeister Franz Hüning. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Reihenheim und einen weiteren, vor dem Haus abgestellten PKW nicht verhindern. PKW und das Reihenhaus brannten vollständig aus. Die Hausbewohner und die direkten Nachbarn konnten unverletzt evakuiert werden. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden 150 000 bis 200 000 Euro.             Die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Spezialisten der Kriminalpolizei untersuchen derzeit den Brandort. Die Ermittlungen hinsichtlich der Ursache dauern an.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden