Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Olfens "A" gewinnt am grünen Tisch

KREISGEBIET 3:3 endete das Qualifikationsspiel der A-Junioren zwischen TuS Ascheberg und SuS Olfen Anfang September. Jetzt wird das Ergebnis annulliert - und mit 2:0für den SuS gewertet. Dieses Urteil fällte die Kreisjugendspruchkammer unter dem Vorsitz von Franz Zakrzewski.

01.10.2007

Auslöser für das Spruchkammerverfahren war ein Einspruch des SuS Olfen gegen die Wertung. Der TuS Ascheberg hatte den Spieler Benedikt Vester eingesetzt, der eine Woche vorher im Spiel des TuS Ascheberg beim BV Selm die rote Karte gesehen hatte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden