Opel verzichtet bei Neustart auf Kündigungen

,

Rüsselsheim

, 09.11.2017, 07:34 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Autohersteller Opel verzichtet bei seinem Neustart auf betriebsbedingte Kündigungen. Auch Werkschließungen seien nicht geplant, berichtete das vom französischen PSA-Konzern übernommene Unternehmen am Donnerstag in Rüsselsheim.