Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Paukenschlag der TTVg

SCHWERTE Mit einem Paukenschlag gegen den Tabellenvierten fuhr Tischtennis-Oberligist TTVg Schwerte zwei wertvolle Punkte ein.

von Von Dennis Streck

, 28.10.2007
Paukenschlag der TTVg

Mit einem Paukenschlag gegen den Tabellenvierten fuhr Tischtennis-Oberligist TTVg Schwerte zwei wertvolle Punkte ein.

Unter dem Strich stand für die Schwerter ein vor allem in der Höhe unerwarteter 9:3-Heimsieg gegen die Zweitvertretung der DJK Germania Holthausen. Diesen Triumph konnte auch die Tatsache kaum schmälern, dass die Gäste ohne ihre Nummer eins, Nikolai Solakov, nach Schwerte gekommen waren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden