Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Peter Bandermann
Redaktion Dortmund
Jahrgang 1967, geboren in Barop. Aufgewachsen auf einem Sportplatz beim DJK TuS Körne als Torwart. Lebt jetzt im Loh. Fährt gerne Motorrad. Seit 1988 bei den Ruhr Nachrichten. Themen: Polizei, Feuerwehr und alles, was die Großstadt sonst noch so hergibt. Mag multimediales Arbeiten. 2015 ausgezeichnet mit der "Goldenen Viktoria" für Pressefreiheit.
Dem Autor folgen:

Münsterland Zeitung Zugunglück von 2017

Darum entgleiste ICE 945 im Dortmunder Hauptbahnhof

Auf dem Weg nach Berlin entgleiste am 1. Mai 2017 im Dortmunder Hauptbahnhof der ICE 945. Jetzt steht fest, warum. Spuren in einer Weiche verraten viel. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Rechtsextremismus

Wenn das Kind ein Nazi wird: Wo Eltern in Dortmund Hilfe finden

Die Dortmunder Neonazi-Szene gilt desorientierten Jugendlichen als attraktiv. Ein Projekt will den Ausstieg vor dem Einstieg. Eltern, Lehrer und Betroffene erhalten Hilfe. Ein Interview. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Straßenverkehr

Dortmund testet grüne Ampel-Welle für Radfahrer

Nach drei tödlichen Unfällen zwischen Lkw und Radfahrern fordern Verbände drastische Konsequenzen in Dortmund. Das Tiefbauamt hat bereits reagiert. In einem Punkt zögert es. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Polizei-Aktion

Unfallflucht ist eine Straftat - und kann richtig teuer werden

Umschauen und Wegfahren: Gegen dieses oft beobachtete Verhalten bei kleinen Unfällen geht die Polizei vor. Ein Blick in die Statistik zeigt, warum das notwendig ist. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Straßenverkehr

Unfallflucht kann teurer werden als der steigende Preis für die Haftpflichtversicherung

2017 fuhren 5509 Autofahrer nach einem Unfall in Dortmund davon. 5509 Fälle von Fahrerflucht. Tendenz: steigend. Betroffen war auch Stephanie Bakat. Sie kam aber günstig an eine Reparatur. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Rechtsextremismus

Razzia in Dorstfeld: Polizei vollstreckt Haftbefehl gegen Neonazi

Bei einer Razzia in Dortmund-Dorstfeld hat die Polizei einen Neonazi festgenommen. Er soll im Stadtteil Marten ein „Klima der Angst“ aufgebaut haben. Gestellt wurde er im „braunen Haus“. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Restaurant-Check

Carlos und Carminha: Zwei Portugiesen zum Anbeißen

Im Restaurant Carlos verschmelzen portugiesisches Temperament und die rustikale Ruhrgebiets-Mentalität zu einer einzigartigen Atmosphäre mit Wurzeln am Borsigplatz. Willkommen in „Pottugal“. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Wohnen

Smart Home-Technik hilft beim Energiesparen und verrät auch Einbrecher

„Smart Home“-Technik soll das Leben komfortabler machen. In Eving wurde mit einem kleinen digitalen Helfer ein Einbrecher geschnappt. Aber da geht noch viel mehr. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Verein „Löwenherz“

Gerhart-Hauptmann-Grundschule spendet für in Dortmund operiertes Mädchen aus Kabul

Die 6-jährige Roqaya aus Afghanistan erlebt in Dortmund grenzenlose Solidarität: Ein Verein bezahlt ihre Hüftoperation. Derzeit lebt sie bei einer Pflegefamilie. Eine ganze Schule hilft ihr. Von Peter Bandermann

Die Polizei in Dortmund und Lünen erhält 2000 neue Schutzwesten und Helme. Sie sind ab sofort im Einsatz. Polizisten hoffen, den Helm nie trägen zu müssen. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Wetter

Dürre in Dortmund: Im nächsten Sommer droht Trinkwasserknappheit

Dortmunds Landwirte bekommen die Folgen der langen Trockenzeit zu spüren. Die Situation droht dramatisch zu werden. Vorerst reichen die Wasservorräte der Stadt, aber nur bis zum Sommer. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Weihnachtsmarkt

Rudolf Isken – der Mann, der den Glühwein nach Dortmund geholt hat

Als es sich für Frauen nicht gehörte, öffentlich Alkohol zu konsumieren, holte Rudolf Isken den Glühwein auf den Dortmunder Weihnachtsmarkt. Doch 1969 wollte niemand Glühwein trinken. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Südtribüne

Borussia Dortmund: Sieg-Heil-Rufe in Block 13

Mit den „Northside“-Hooligans sind ein Sympathisant einer verbotenen Nazi-Organisation und ein Totschläger auf der Südtribüne erschienen. Es gab „Sieg Heil“-Rufe. Der BVB zieht Konsequenzen. Von Peter Bandermann

Die Arbeiterwohlfahrt sucht Ehrenamtliche, die mit Senioren aus dem Minna-Sattler-Zentrum auf Tour gehen. Ursula Heinrichs möchte mal shoppen gehen und gern auch ins Konzerthaus. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Rechtsextremismus

Northside-Hooligans bringen BVB-Ultras durch Bedrohung und Erniedrigung zum Schweigen

Hooligans üben massiv Druck auf BVB-Ultras aus. Beim Heimspiel gegen Bayern tauchte im Block 13 ein Neonazi auf, der 2005 einen Mann mit einem Messerstich ins Herz getötet hat. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Stadtteilcheck

Benninghofen und Loh: Wohnen im grünen Gürtel der Stadt

Benninghofen und Loh sind zwei kleine Stadtteile im Dortmunder Süden. Einst prägten Ritter, eine Burg und der Bergbau die Dörfer. Heute sorgt ein Portugiese für Gastronomie-Tourismus. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Rechtsextremismus

BVB-Fans geraten mit Strophe eines Stadion-Liedes ins Visier von Neonazis

Zwei BVB-Fans waren nach dem Bayern-Spiel auf dem Weg nach Hause. In Marten wurden sie von maskierten Neonazis gestellt und mit dem Tode bedroht. Eine junge Frau berichtet im Interview. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Dortmunder Bier

Bergmann-Brauerei will alte Gießerei im Hafen zu einer Stehbierhalle mit Musik ausbauen

Die bierselige Geschichte der Bergmann-Brauerei ist einzigartig und noch nicht zu Ende erzählt: Nach einem Kiosk am Wall und der Stehbierhalle in Hörde gibt es Pläne für den Hafen. Von Peter Bandermann

500 Dortmunder erinnerten in Dorstfeld an das Schicksal der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Gegen Nazi-Propaganda setzte Dortmund zwei große Davidsterne ein. Von Peter Bandermann

Rechtsextremisten skandierten im September 2018 antisemitische Parolen. Laut Staatsanwaltschaft Bielefeld ist der Satz „Wer Deutschland liebt, ist Antisemit“ strafbar. Dortmund prüft noch. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Diebstähle

Post zeigte Diebstähle aus Briefdepots in den Zustellbezirken nicht an

Seit Jahren sind der Deutschen Post AG die Diebstähle aus kleinen Briefdepots in ihren Zustellbezirken bekannt. Viele Taten zeigte sie laut Polizei nicht an. Das ist nicht die einzige Panne. Von Peter Bandermann

Die Polizei hatte die Partie zwischen dem BVB und Union Berlin am Mittwochabend im DFB-Pokal als „Rotspiel“ mit Gefahrenpotenzial eingestuft. Es blieb aber alles im grünen Bereich. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung NRW-Sportschule

Handball als Leistungssport: Der Alltag in einem Dortmunder Sport-Internat

Seit acht Jahren spielt die 14-jähirge Yan Li Stannies Handball. Die Torhüterin will es bis in den Bundeskader schaffen. Für Sport und Schule besucht sie ein Internat in Dortmund. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Ausschreitungen bei BVB-Spiel

Polizei bewertet Einsatz als erfolgreich - Kritik von mehreren Seiten

Nach der Eskalation von Gewalt beim Spiel zwischen dem BVB und Hertha BSC bewertet die Polizei ihren Einsatz als erfolgreich. Kritik an ihrer Strategie kommt von verschiedenen Seiten. Von Jürgen Koers, Peter Bandermann, Tobias Grossekemper

Er war Pfadfinder, studierte Medizin und starb als katholischer Widerstandskämpfer im Gefängnis. Die Nationalsozialisten enthaupteten in Dortmund nicht nur den Pfarrer Pierre Carpentier. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Motorräder

Motor Center Heinen schließt Ende des Jahres die Motorrad-Sparte

Dortmund ist um einen weiteren Motorrad-Händler ärmer: Das Motor Center Heinen gibt Ende 2018 seine Motorrad-Sparte auf. Ein lokaler Marktüberblick. Von Peter Bandermann

Kettenfahrzeuge mit Augen und Greifarmen sowie Drohnen, die Gefahren orten: Mit 11,9 Millionen Euro hat Dortmund den Zuschlag für ein einzigartiges Forschungsprojekt erhalten. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung „Stop & Go“

Dasa-Ausstellung zum Thema Mobilität: Mal eben schnell die Welt retten

Schafft Dortmund die Verkehrswende nur im Schneckentempo? Mit einer neuen Ausstellung will uns die Deutsche Arbeitsweltausstellung für moderne Mobilität Beine machen. Das macht Spaß. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Ausbildung

Zoll führt über Aktenberge und auf die Spuren von Drogenhändlern

Lust auf einen Job in einem über 2000 Jahre alten Gewerbe? Der Zoll in Dortmund sucht Talente, die Theorie und Praxis kreativ verbinden und Geld in die Staatskasse spülen. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Armut

Betteln ist in der Dortmunder Innenstadt nicht immer verboten

Neun Bettler auf dem Westenhellweg - „ist das das Stadtbild, das wir möchten?“, fragte ein Dortmunder Modehaus-Geschäftsführer. Nun antwortet das Ordnungsamt. Von Peter Bandermann