Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Peter Bandermann
Redaktion Dortmund
Jahrgang 1967, geboren in Barop. Aufgewachsen auf einem Sportplatz beim DJK TuS Körne als Torwart. Lebt jetzt im Loh. Fährt gerne Motorrad. Seit 1988 bei den Ruhr Nachrichten. Themen: Polizei, Feuerwehr und alles, was die Großstadt sonst noch so hergibt. Mag multimediales Arbeiten. 2015 ausgezeichnet mit der "Goldenen Viktoria" für Pressefreiheit.
Dem Autor folgen:

Münsterland Zeitung Sexueller Missbrauch

Vergewaltigte Frau (22) durchlebt zwei Jahre lang eine Prozess-Tortur

Eine vergewaltigte Frau wartet zwei Jahre lang auf ein Urteil. Immer wieder zögert ihr Peiniger die Anklage hinaus. Sie durchlebt eine Tortur – und spricht jetzt offen über ihre Gefühle. Von Peter Bandermann

Pro Jahr sterben in Deutschland etwa 90.000 Menschen bei einem akuten Herz-Kreislauf-Stillstand. 10.000 von ihnen könnten überleben, wenn Laien erste Hilfe leisten könnten. Von Peter Bandermann

Erst ein hektisches Spiel, dann eine „handfeste Verlängerung“: Die Polizei musste in der Kreisliga A einen Fußballplatz räumen. Der Schiedsrichter flüchtete in die Kabine. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Koch Jürgen Greinus

Pink Floyd‘s „The Wall“ in der Westfalenhalle aus Butter nachgebaut

Ein Rolling-Stones-Hintern in der Torte, Roastbeef-Röllchen an der Wand und Pink Floyd‘s legendäre „Wall“ aus Butter nachgebaut: Westfalenhallen-Koch Jürgen Greinus kennt alle großen Künstler. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Besuch im LKA

So entstanden die Phantombilder der Halterner Schulhof-Räuber

Mit Phantombildern geht die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit. Gesucht werden zwei Täter, die Halterner Bürger an der Holtwicker Straße überfielen. Wir erklären, wie Phantombilder entstehen. Von Peter Bandermann, Ingrid Wielens

Ein sechsjähriges Mädchen aus Kabul musste sich in Dortmund einer schweren Operation unterziehen. Jetzt braucht sie einen Kinderrollstuhl und Physiotherapie-Stunden. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Bandidos und Miri-Clan

Sorge vor Rocker-Krieg in Dortmund nach Gewalttaten am Wochenende

Erst wird ein Mann niedergestochen, dann auf ein Club-Heim geschossen. In Dortmund bekämpfen sich die Bandidos und ein Familienclan. Die Polizei ermittelt und will verstärkt kontrollieren. Von Peter Bandermann, Tobias Grossekemper

Fast zehn von seinen 37 Lebensjahren verbrachte Marc im Gefängnis. Im Knast spricht er über Haschisch, Heroin, die Haft und Matsche im Kopf. Mit seinem Drogenproblem ist er in Dortmund nicht allein. Von Peter Bandermann

Alle zwei Jahre gibt‘s in Dortmund den Stadtfeuerwehrtag. Auch 2018 waren die Bürger dabei wieder voll im Einsatz. Ein Bericht in Bildern. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Phoenix-West

Bakterien aus Hörde schützen vor Stress auf der Haut

Die Bitop AG verlegt ihre Produktion von Witten nach Phoenix-West. In großen Tanks gedeihen Bakterienkulturen, die sonst in Wüsten oder Salzseen leben. Der Betrieb bildet auch aus. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Karstadt und Kaufhof

Sorge um Arbeitsplätze bei Dortmunds Kaufhaus-Belegschaften

Die Nachricht, dass nach Zustimmung der Banken der Weg zur Fusion von Karstadt und Kaufhof frei ist, kam am Donnerstag nicht überraschend. Dennoch sorgte sie in Dortmund für Sprachlosigkeit. Von Peter Bandermann, Gaby Kolle

Die Stadt Dortmund bleibt dabei: Der Drogenkonsumraum soll im Herbst 2019 vom Eisenmarkt an den Grafenhof umziehen. Anwohner-Sorgen will sie „sehr ernst“ nehmen. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Keyless-System

Pkw-Diebstahl ohne Spuren: Täter überlisten die Bordelektronik von Keyless-Systemen

Die Zahl der Pkw-Diebstähle geht in Dortmund zurück. Doch die Täter sind nahezu täglich unterwegs. Mit Technik überlisten sie moderne Bordelektronik. Gute Nachbarschaft kann Taten verhindern. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Suche mit Phantombild

Aldi-Räuber sind noch immer auf der Flucht – so arbeiten Experten am Phantombild

Mit einer Raubserie auf Discounter sorgten zwei Täter 2017 auch in Herbern und Ascheberg für Aufruhr. Noch immer werden sie mit Phantombildern gesucht. Doch wie funktioniert das eigentlich? Von Mario Bartlewski, Peter Bandermann

Wegen einer Klage ist der Umzug des Drogenkonsumraums zum neuen Gesundheitsamt gestoppt. Ein Abhängiger warnt aus der Haft heraus vor den Zuständen, wenn Süchtige auf der Straße konsumieren. Von Peter Bandermann

Wenn die Feuerwehr mit allen Spezialfahrzeugen aus ihrem Fuhrpark anrückt, herrscht große Gefahr – oder es ist der Stadtfeuerwehrtag. Hier geht‘s zum Programm. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Dirk Rutenhofer

„Hab ich doch gleich gesagt“: Der Initiator der Cityring-Konzerte im Interview

Die dritten Cityring-Konzerte faszinierten auf dem Friedensplatz das Publikum. Im Interview spricht deren Initiator, Dirk Rutenhofer, über Bedenkenträger und das „ganz große Rad“. Von Peter Bandermann

Normalerweise ist der Park des Schlosses Bodelschwingh nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Doch für die Messe Gartenflair machen die Besitzer eine Ausnahme. Ein Video-Rundgang. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Armut und Leergut

Hartz 4: Pfandflaschen helfen bis zum Monatsende über die Runden

Als Pfandsammler muss ein 46-jähriger Hartz-4-Empfänger bis zum Monatsende über die Runden kommen. Aber der Konkurrenzdruck steigt. Fünf Minuten mit dem Bürger „T.P.“ auf der Bahnhofsplatte. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Fahndungsfotos

Mord, Sexualverbrechen, Betrug: So entstehen Phantombilder

Phantombilder helfen bei der Suche nach Straftätern. In Gesprächen mit Opfern und Zeugen müssen drei Spezialisten des Landeskriminalamtes vor allem Vertrauen aufbauen können. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Reinigungs-Abzocke

Dubioser Polsterreiniger macht die Polster schmutzig

Familienclans schicken nicht nur Pelz- und Schmuckaufkäufer durchs Land, sondern versuchen sich auch als Dienstleister. Ein Ehepaar aus Dortmund warnt vor dilettantischen Polsterreinigern. Von Peter Bandermann

Die Dortmunder Polizei hat einen Mann festgenommen, der drei Frauen überfallen haben soll. Der entscheidende Hinweis kam aus Rumänien. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Sexualstraftäter

Nach Übergriffen auf Frauen: Gelassenheit in der Bolmke, Sorge in Westerfilde

Nach den Überfällen auf Frauen fährt die Polizei eine große Such- und Informationskampagne. Je nach Ort fallen die Reaktion von Frauen unterschiedlich aus. Von Hannah Schmidt, Peter Bandermann

Nach drei Sexualstraftaten sucht die Polizei in Dortmund einen Serientäter. Ein Hinweis einer Spaziergängerin führte am Donnerstagmorgen in einen Wald am Ahlenberg. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Illegaler Handel

Wie dubiose Pelzhändler mit Täuschung an den Schmuck ihrer Kunden wollen

Omas Pelze zu Höchstpreisen verticken? Wer nicht aufpasst, begeht mit einem Verstoß gegen das Artenschutzgesetz selbst eine Straftat und wird zugleich von dubiosen Händlern über den Tisch gezogen. Von Peter Bandermann

Nach drei Sexualstraftaten innerhalb von fünf Tagen steht fest: Die Polizei sucht einen Serientäter. Eine Ermittlungskommission soll den Mann aufspüren. Von Peter Bandermann

Fünf Tage nach einem Sexualdelikt in einem Wald am Dortmunder Zoo hat ein noch unbekannter Täter eine Joggerin in Lichtendorf überfallen. Eine weitere Tat ereignete sich in Westerfilde. Von Peter Bandermann

500 Radfahrer demonstrierten in der Innenstadt für ein respektvolles Miteinander im Straßenverkehr. Dortmund hat nach einem tödlichen Unfall das vierte Ghostbike bekommen. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung HD-Probleme

Wie Vodafone und Unitymedia einen Sky-Kunden in die Röhre gucken lassen

BVB-Fan Michael Steinhoff aus Dortmund wechselt von der Telekom zu Vodafone und Unitymedia und steht dann mit seinen Sky-HD-Kanälen im Abseits. Der Grund dafür ist simpel. Von Peter Bandermann

Münsterland Zeitung Medikamenten-Wahnsinn

Fehldiagnose: Parkinson-Patientin schluckte elf Jahre Pillen, ohne Parkinson zu haben

Vor elf Jahren erhielt eine 73-jährige Dortmunderin die Parkinson-Diagnose. Jetzt steht fest: Sie leidet gar nicht an der schweren Krankheit. Von Peter Bandermann