Petry kritisiert Äußerungen Gaulands nach Wahl

,

Berlin

, 25.09.2017, 08:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

AfD-Parteisprecherin Frauke Petry hat Äußerungen des Co-Vorsitzenden Alexander Gauland nach der Bundestagswahl kritisiert. Das sei die Rhetorik, von der sie glaube, dass gerade der bürgerliche Wähler sie nicht als konstruktiv empfindet, sagte Petry im ZDF-„Morgenmagazin“. Gauland hatte nach der Bekanntgabe der ersten Ergebnisse unter anderem gesagt: „Wir werden Frau Merkel oder wen auch immer jagen“. Die Partei müsse sich nun vor allem auf Inhalte konzentrieren, erwiderte Petry.

Schlagworte: