Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Polizei: Täter von Texas hatten Sprengfallen vorbereitet

Houston.

Bei dem Anschlag auf eine Schule in der Nähe von Houston im US-Bundesstaat Texas hatten der oder die Täter vermutlich auch Sprengsätze vorbereitet. Diese wurden innerhalb und außerhalb des Schulgebäudes gefunden. Sie werden von Experten untersucht und gegebenenfalls entschärft. Bei der Tat wurden nach Angaben der Polizei acht bis zehn Menschen durch Schüsse getötet. Die Lokalzeitung „Houston Chronicle“ berichtete unter Berufung auf Polizeikreise von einer „steigenden Zahl“ von Toten.

Anzeige
Anzeige