Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alle Artikel zum Thema: Polizei

Polizei

HALTERN Die Polizei hat fürs Wochenende (1. bis 3. September) vier Einsätze, teils mit leichten Verkehrsunfällen, in Haltern am See gemeldet. In zwei Fällen waren die Fahrer wohl angetrunken.mehr...

BONN 156 Monate Freiheitsentzug – das fordert die Staatsanwaltschaft im Fall gegen einen 31-Jährigen. Dieser soll im April in der Nähe von Bonn eine junge Frau bedroht und vergewaltigt haben. Am Donnerstag soll das Urteil fallen. Der Angeklagte hat zum Vorfall eine völlig andere Sichtweise.mehr...

Urteil nicht akzeptiert

18.10.2017

Azubi wegen rassistischen Parolen vor Gericht

HALTERN/ESSEN Erst wurde marschiert, dann schlug die Stimmung in offenen Fremdenhass um: Zweieinhalb Jahre nach einer Veranstaltung der Partei „Die Rechte“ beschäftigt der Aufzug noch einmal das Essener Landgericht. Angeklagt ist ein Auszubildender aus Haltern.mehr...

OLFEN Ein vierjähriges Mädchen ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf er B235 in Olfen schwer verletzt worden. Der 26-jährige Vater des Kindes hatte bei einem riskanten Überholmanöver die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto überschlug sich mehrmals.mehr...

Im Landtag vorgestellt

18.10.2017

Schwerter Schüler startete Projekt zu Cyber-Mobbing

SCHWERTE/DÜSSELDORF Cyber-Mobbing verfolgt die Opfer - die Mobber treffen sie oft in der Schule. Einige Lehrer denken, sie könnten nichts tun. Falsch, findet ein 13-jähriger Schwerter. Er startete ein Hilfsprojekt und schrieb einen offenen Brief, auf den Die Grünen antworteten und ihn in den Landtag einluden. Sein Projekt könnte Schule machen.mehr...

Tatverdächtiger fesgenommen

17.09.2017

Zwei Tote nach Schüssen in Kneipe in Oberbayern

Traunreut In einem Pub im oberbayerischen Traunreut hat es eine Schießerei mit zwei Toten und zwei Schwerverletzten gegeben. Ein Mann hatte am Samstagabend gegen 22.30 Uhr mit einem Gewehr die Kneipe betreten.mehr...

Villingendorf (dpa) Drei Menschen wurden in Villingendorf erschossen - darunter ein Sechsjähriger, der erst Stunden zuvor eingeschult wurde. Sein Vater soll der Täter sein. Zwar fanden die Ermittler seinen Wagen. Doch wo verbirgt sich der mutmaßliche Täter?mehr...

Melle (dpa) Ein Jugendlicher wählt auf dem Heimweg von der Kirmes eine gefährliche Abkürzung: Er geht nachts zu Fuß über die A30 - und wird von einem Auto getroffen.mehr...

Tecklenburg Bei einem Busunfall im münsterländischen Tecklenburg ist am Sonntag eine Frau (61) aus Osnabrück ums Leben gekommen. Der voll besetzte Shuttle-Bus war aus noch ungeklärter Ursache auf einer Landstraße von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gekippt. Es gibt viele Verletzte.mehr...

Essen (dpa) Ein hilfloser Rentner liegt vor einem Geldautomaten in einer Essener Bank. Kunden ignorieren ihn, er stirbt später. Nun müssen drei Angeklagte eine Geldstrafe wegen unterlassener Hilfeleistung zahlen. Der Richter wirft ihnen Gleichgültigkeit vor.mehr...

Villingendorf (dpa) Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Zahlreiche Hinweise sind eingegangen. Doch die Polizei sucht seit Tagen vergeblich nach dem Mann.mehr...

Zeugen gesucht

04.09.2017

Einbrecher in Kleinemast unterwegs

VREDEN Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von Samstag auf Sonntag gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Vredener Bauerschaft Kleinemast ein. Die Polizei bittet um Hinweise von eventuellen Zeugen.mehr...

SCHWERTE Zwei Personen sind am Sonntagabend dabei beobachtet worden, wie sie in Schwerte in ein Einfamilienhaus eingebrochen sind. Um die beiden Kriminellen aufzugreifen, setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein, der über dem Norden der Stadt kreiste.mehr...

U-Bahn-Station Kampstraße

17.09.2017

37-Jähriger wird Treppe hinuntergetreten

DORTMUND Für einen Dortmunder hat ein Junggesellenabschied mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus geendet. Der 37-Jährige geriet am Samstagabend in der City in einen Streit mit zwei jungen Männern. Einer von ihnen trat ihn schließlich eine Treppe an der U-Bahn-Station Kampstraße hinunter.mehr...

Dienstagmittag in der Nordstadt

17.10.2017

Polizisten schlichten Streit und nehmen drei Männer fest

DORTMUND Zuerst führten zwei Polizisten am Dienstagmittag in der Nordstadt nur ein Bürgergespräch. Dann kamen zwei Männer hinzu, die sich beleidigten und eine Auseinandersetzung begannen. Die Polizisten trennten die Streithähne und nahmen sie letztlich fest. Da meinte auch ein 18-Jähriger, sich noch einmischen zu müssen.mehr...

Von Schleimattacke bis Titanenwurz

17.10.2017

Quiz: Zehn kuriose Nachrichten aus aller Welt

NRW Ein Auto versagt auf einer Straße in den USA aufgrund einer Schleimattacke. Ein Polizist schießt einem Kollegen ins Bein. Eine Frau schickt aus einem ganz besonderen Anlass der Polizei eine E-Mail. Jeden Tag erreichen die Redaktion kuriose Nachrichten aus aller Welt. Wir haben zehn von ihnen als Quiz zusammengestellt.mehr...

Polizei veröffentlicht Bild

02.10.2017

Räuber überfielen Junggesellenabschied in Nordstadt

DORTMUND Ein Junggesellenabschied von sieben Männern aus Werne und Gießen ist Anfang Oktober in der Nordstadt böse geendet. Zwei Männer traten die Tür ihrer Unterkunft an der Stahlwerkstraße ein, bedrohten die Gruppe mit einer Schusswaffe und raubten sie aus. Jetzt hat die Polizei ein Bild der beiden Verdächtigen veröffentlicht.mehr...

RECKLINGHAUSEN Es sollte wohl ein Scherz unter Kollegen sein. Weil allerdings eine Waffe involviert war, ging jener Scherz eines Polizisten in Recklinghausen gehörig daneben. Ein Schuss löste sich - und traf seinen Kollegen ins Bein. Die Polizeipräsidentin ist alles andere als amüsiert.mehr...

DORTMUND Mit Blick auf ein Baustellen-Jahrzehnt auf den Autobahnen rund um Dortmund befürchtet die Polizei weiter steigende Unfallzahlen. Stau-Enden und enge Fahrspuren sind eine große Gefahr. Eine mobiler Blitzer soll Raser zur Einsicht bringen. Die Polizei erklärt im Video, wie der Anhänger funktioniert.mehr...

Gericht zweifelt an Opfer-Aussage

17.10.2017

Freispruch im Düsseldorfer Fenstersturz-Prozess

DÜSSELDORF Über sieben Meter tief war eine 25-Jährige in Düsseldorf aus einem Fenster in die Tiefe gestürzt und hatte sich die Wirbelsäule mehrfach gebrochen. Sie hatte den 40-jährigen Angeklagten beschuldigt, sie aus dem Fenster gestoßen zu haben. Im Prozess wurden ungewöhnliche Mittel genutzt, um die Wahrheit herauszufinden.mehr...

HALTERN Dieser Unfall brachte einige Verzögerungen in den Busverkehr: Bei einem Unfall direkt vor dem Bahnhof Haltern am See sind am Dienstagmittag zwei Frauen verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte einem Linienbus die Vorfahrt genommen - ihre beiden Mitfahrerinnen kamen ins Krankenhaus.mehr...

Missbrauchte Vierjährige

17.10.2017

Tatverdächtiger weist auf Kinderporno-Versteck hin

HANNOVER Der Fall des vierjährigen missbrauchten Mädchens hatte vor einer Woche für Schlagzeilen gesorgt. Die Polizei hatte mithilfe von Fotos des Opfers öffentlich nach dem Täter gesucht und einen 24-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Der hat nun Hinweise auf verstecktes kinderpornografisches Material gegeben.mehr...

Valletta (dpa) Die Journalistin Daphne Caruana Galizia soll eine entscheidende Rolle bei der Aufdeckung schwerwiegender Vorwürfe zu Geldwäsche und Korruption in Malta gespielt haben. Jetzt wurde sie mit einer Bombe getötet.mehr...

SYTHEN Sexuelle Belästigung am Halterner Silbersee II: Am Montagabend stand ein vollkommen nackter Mann am Waldrand, beobachtete zwei Frauen und befriedigte sich selbst. Die Frauen konnten den Exhibitionisten verjagen, jetzt sucht die Polizei den Unbekannten.mehr...

Villingendorf (dpa) Drei Menschen wurden in Villingendorf erschossen - darunter ein Sechsjähriger, der erst Stunden zuvor eingeschult wurde. Sein Vater soll der Täter sein. Zwar fanden die Ermittler seinen Wagen. Doch wo verbirgt sich der mutmaßliche Täter?mehr...

Hohenems (dpa) Ein Mann ersticht seine Töchter und seine Frau und stirbt anschließend nach einem Sprung aus dem Fenster. Dass von ihm Gefahr ausging, war den Behörden in Österreich bekannt.mehr...

Bei Rottweil in Baden-Württemberg

15.09.2017

Familiendrama mit drei Toten: Vater auf der Flucht

VILLINGENDORF In einem Dorf im Schwarzwald werden drei Menschen getötet - darunter ein Sechsjähriger, der erst Stunden zuvor eingeschult wurde. Sein Vater soll der Täter sein. Die Suche nach dem Flüchtigen in einem Waldgebiet wurde allerdings ergebnislos abgeschlossen.mehr...

St. Louis (dpa) Ein weißer Polizist erschießt einen schwarzen mutmaßlichen Drogenhändler. War es gezielter Mord oder berechtigte Selbstverteidigung? Ein Richter entscheidet zugunsten des Angeklagten.mehr...

Morbach (dpa) Eine Frau und ihre zwei kleinen Kinder sind bei einem Verkehrsunfall im Hunsrück getötet worden. Die 23-Jährige geriet nach Mitteilung der Polizei am Freitagabend mit ihrem Auto auf die Gegenspur der Bundesstraße 50 und prallte dort gegen einen Lastwagen.mehr...

Vermischtes

16.09.2017

Tödliche Schüsse vor Berliner Disco

Berlin (dpa) Schon oft ist es in der Nacht vor einem Wochenende zu Gewalttaten in Berlin gekommen. Wieder hat jetzt eine Tat einen tödlichen Ausgang. Die Suche nach dem Täter bringt ein schnelles Ergebnis.mehr...

„Ein tragischer Unfall“

04.09.2017

Busfahrer wegen fahrlässiger Tötung vor dem Amtsgericht

AHAUS Eine 48-jährige Busbegleiterin aus Ahaus war im Januar dieses Jahres am Scheelenkamp zwischen einem rückwärts fahrenden Bus und einer Laterne eingequetscht worden und an ihren schweren Verletzungen gestorben. Der Fahrer des Busses musste sich am Montag wegen fahrlässiger Tötung vor dem Amtsgericht verantworten.mehr...

Auf der Ottensteiner Straße

03.09.2017

20-Jähriger geschlagen und beraubt

VREDEN Sein Kirmesbesuch hat in der Nacht zum Sonntag ein böses Ende gefunden: Die Polizei fand einen 20 Jahre alten Vredener verletzt und ausgeraubt auf der Ottensteiner Straße vor.mehr...

Polizei sucht Zeugen

10.09.2017

Mann bei Schlägerei am Werner Bahnhof verletzt

WERNE Provokationen, Schubser - dann ein Schlag ins Gesicht: Ein 25-Jähriger aus Dortmund ist am Freitagabend am Werner Bahnhof Opfer eines Angriffs geworden. Der Mann wurde von einem Unbekannten so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus musste. Die Polizei sucht nach dem Täter - und nach Zeugen.mehr...

70 Jahre alter Baum

15.09.2017

Stadt fällt große Robinie vor der Thier-Galerie

DORTMUND Er ist einer der markantesten Bäume der Dortmunder City - oder, wie man nun sagen muss, war es: Die 70 Jahre alte Robinie im Kreisverkehr vor der Thier-Galerie ist von der Stadt gefällt worden. Das Ende des Baums wurde kurzfristig beschlossen - wegen einer besorgniserregenden Entdeckung.mehr...

DORTMUND Die Polizei Dortmund hat bei einer erneuten Großkontrolle in der Nordstadt mehrere Drogenverstecke ausgehoben und Drogendealer festgenommen. Das Verhalten eines kontrollierten Mannes gibt den Beamten jedoch Rätsel auf.mehr...

Ungewöhnliche Verfolgungsjagd

17.09.2017

Windhund Lola machte die A40 unsicher

DORTMUND Eine ungewöhnliche Verfolgungsjagd hat die Dortmunder Polizei in der Nacht auf Sonntag auf Trab gehalten. Der junge Windhund Lola war ausgebüchst und lief an und auf der A40 herum. Schnell und einfach ließ sich die Hundedame aber nicht wieder einfangen und die verwendeten Mittel waren dann doch recht ungewöhnlich.mehr...

LÜNEN Hausbesuche, freundliche Distanz und viele, viele Geschichten - der Job eines Gerichtsvollziehers birgt viele Tücken und ist auch fachlich anspruchsvoll. Wir haben Bernd Sakowski, einen Lüner Gerichtsvollzieher, einen Tag lang bei der Arbeit begleitet.mehr...

Politik

16.10.2017

Maltesische Bloggerin getötet

Valletta (dpa) Eine auf Malta populäre Bloggerin ist offenbar Opfer eines gezielten Anschlags geworden. Regierungschef Joseph Muscat bestätigte, dass Daphne Caruana Galizia am Montag getötet wurde. "Das ist eine tückische Attacke auf einen Bürger und auf die Meinungsfreiheit", schrieb er auf Twitter.mehr...

SÜDLOHN Bei einem Unfall auf der Vennstraße sind am Montagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Sie wurden, so die Polizei, „vorsorglich ins Krankenhaus gebracht“.mehr...

In Delmenhorst schlagen Flammen aus dem Dachstuhl eines Hochhauses, mehr als 100 Bewohner werden in Sicherheit gebracht. Wenige Stunden später brennt es auch in Krefeld - wieder in einem Hochhaus und wieder sind Dutzende Menschen betroffen.mehr...

Gewaltverbrechen in Essen

16.10.2017

60-Jähriger mit Hund tot in Keller gefunden

ESSEN Im Keller eines Essener Wohnhauses ist die Leiche eines Mannes gefunden worden. Der 60-Jährige wurde seit sechs Wochen vermisst. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann Opfer eines Gewaltverbrechens wurde und hat bereits einen Tatverdächtigen festgenommen.mehr...

Vorfall in der Nordstadt

14.10.2017

Streit um Polizeieinsatz und Tumult nach Messerstecherei

DORTMUND Beim Einsatz nach einer Messerstecherei kam es in der Nacht zu Samstag zu massiven Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und einer Gruppe von bis zu 40 Menschen in der Nordstadt. Es gab eine Festnahme und mehrere Ingewahrsamnahmen. Wer verantwortlich für die Eskalation ist, darüber gibt es unterschiedliche Meinungen.mehr...

HALTERN Großer Schreck für eine 18-Jährige in Haltern am See: Am Sonntag gegen 18.50 Uhr ist sie von einem Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden. Der Mann forderte sie auf, ihm ihr Handy zu geben. Die junge Frau konnte sich wehren - jetzt sucht die Polizei den flüchtigen Täter.mehr...

San Francisco (dpa) Eine Woche ziehen die Brände durch Nordkalifornien, jetzt gewinnt die Feuerwehr die Oberhand. An vielen Stellen werden die Flammen zurückgedrängt, doch es werden weitere Opfer befürchtet.mehr...

Einbruchsradar der Polizei

16.10.2017

Hier wurde vergangene Woche in Dortmund eingebrochen

DORTMUND Wo ist in der vergangenen Woche in Dortmund eingebrochen worden - und wo sind die Einbrecher gescheitert? Diese Fragen beantwortet die Dortmunder Polizei in ihrem wöchentlichen Einbruchsradar. Hier ist die Karte für die vergangene Woche.mehr...

Madrid/Barcelona (dpa) Für die Separatisten in Katalonien wird es ernst. Um die Unterstützer eines als illegal untersagten Referendums über Unabhängigkeit in die Knie zu zwingen, droht die Staatsanwaltschaft nun mit Haft. Die Fronten verhärten sich, der Countdown zum 1. Oktober läuft.mehr...

Villingendorf (dpa) In einem Dorf im Schwarzwald werden drei Menschen getötet - darunter ein Sechsjähriger, der erst Stunden zuvor eingeschult wurde. Sein Vater soll der Täter sein.mehr...

Polizisten geschlagen

04.09.2017

Randale im Baumarkt

AHAUS Er schlug und beleidigte Angestellte eines Baumarkts und auch die herbeigerufenen Polizisten. Bis bei dem 31-Jährigen Ahauser die Handschellen klickten. Alles spielte sich bereits am Freitag ab, wie die Polizei jetzt mitteilte.mehr...

LÜNEN-SÜD Gut drei Wochen nach zwei schweren Raubüberfällen im Seepark in Lünen hat die Polizei drei Jugendliche festgenommen. Die 17-Jährigen seien tatverdächtig, hieß es von der Polizei. Vorher hatte es Durchsuchungen in zwei Wohnungen in Lünen gegeben.mehr...

Merkwürdige Anrufe

15.10.2017

110 im Display - Schwerterin wurde misstrauisch

WESTHOFEN Ein Anruf. Auf dem Telefon die Nummer "110". Am anderen Ende der Leitung ein Mann, der sich als Polizist vorstellt, eine Geschichte von festgenommenen Einbrechern erzählt und dann komische Fragen stellt. Das kam einer Frau aus Schwerte-Westhofen merkwürdig vor. Zurecht, wie die echte Polizei unterstreicht.mehr...

San Francisco (dpa) Starke Winde und extreme Trockenheit machen der Feuerwehr in Nordkalifornien zu schaffen. Die Zahl der Toten bei den verheerenden Buschbränden ist auf 38 gestiegen.mehr...

LÜNEN-SÜD Darauf haben die Menschen in Lünen-Süd lange gewartet. Bei strahlend blauem Himmel feierten hunderte Menschen am Samstag ihren neuen Bürgerplatz mit einem bunten Fest. Wie das aussah? Das können Sie in unserer Fotostrecke sehen.mehr...

Wirtschaftswege gesperrt

14.10.2017

Windkraftanlage in Quantwick geriet in Brand

WÜLLEN Nach dem Brand einer Windkraftanlage in der Ahauser Bauerschaft Quantwick sind seit Samstagmorgen mehrere Wirtschaftswege im Umfeld gesperrt. Nach Schätzungen der Polizei werden die Sperrungen bis Montag andauern. Zu Schaden kam bei dem Vorfall niemand.mehr...

DORTMUND Gegen die Vereins- und Geschäftspolitik beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig sind am 8. Spieltag 4000 BVB-Fans auf die Straße gegangen. Hier ein Zusammenschnitt der Demonstration.mehr...

HALTERN Nach dem brutalen Missbrauch einer 40-Jährigen von Freitag auf Samstag ist die Schänke in das Scheinwerferlicht von Medien geraten. Denn hier nahm für das Opfer ein zunächst entspannter Heimatfest-Abend in Haltern seinen Anfang. Der Wirt ärgert sich sehr über die Arbeit eines Fernsehteams.mehr...

Anwohner berichten von Problemen

08.09.2017

Viktoriastraße: War Feuer im Kiosk Brandstiftung?

LÜNEN Nach dem Feuer in einem Container-Kiosk an der Viktoriastraße in Lünen Ende August ermittelt die Polizei mittlerweile wegen vorsätzlicher Brandstiftung: Vor dem Feuer sind nämlich mehrere Zigarettenautomaten im Kiosk aufgebrochen worden. "Das steht vermutlich im Zusammenhang", so ein Polizeisprecher jetzt auf Anfrage.mehr...

WESTHOFEN Vor fast drei Monaten hat es einen tödlichen Unfall im Westhofener Kreuz gegeben: Am 20. Juli war ein LKW-Fahrer aus Litauen überfahren worden, als er zu Fuß an der A1 unterwegs war. Die Polizei sucht weiter nach dem Fahrzeug, das den Mann erfasst hat.mehr...

Berlin (dpa) Es ist unklar, ob es Einzelfälle sind - aber es scheint, ins Bild zu passen. Türkische Asylbewerber glauben, von türkischstämmigen Mitarbeitern deutscher Ausländerbehörden in der Heimat denunziert worden zu sein.mehr...

San Francisco (dpa) In ausgebrannten Regionen Nordkaliforniens stoßen Rettungskräfte auf weitere Leichen. Zwar macht die Feuerwehr Fortschritte im Kampf gegen das Flammeninferno, doch das Wetter ist nicht auf ihrer Seite.mehr...

Der Countdown zu der fragwürdigen Abstimmung über die Unabhängigkeit Kataloniens wird zur Bewährungsprobe für die Demokratie Spaniens. Die Polizei soll das von der Justiz untersagte Referendum verhindern. Doch Hunderttausende beharren auf dem Recht auf Selbstbestimmung.mehr...

Kuala Lumpur (dpa) Das Feuer überrascht Schüler und Lehrer der Koranschule in Malaysias Hauptstadt im Schlaf. Flammen versperren den einzigen Ausgang im zweiten Stock. 18 Menschen schaffen es ins Freie, aber mehr als 20 kommen um. Die Brandursache: möglicherweise ein Kurzschluss.mehr...

Detmold/Hamburg Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Mutter und ihres Kindes in Detmold ist der Polizei ein Fahndungserfolg gelungen. Am Mittag nahmen Beamte den tatverdächtigen Nachbarn fest. Aufgegriffen wurde er allerdings nicht in NRW.mehr...

Rohrreiniger auf Spielplätzen

14.09.2017

Chemie-Attacke: Polizei sieht versuchten Mord

Aachen Ein Aachener hat nach seiner Festnahme zugegeben, ätzenden Rohrreiniger auf Spielplätze und Grillhütten gestreut zu haben. Drei Kinder waren leicht verletzt worden. Bereits mit einem anderen "Stoff" hatte er sich offenbar auf Spielplätzen zu schaffen gemacht. Jetzt wird dem wahrscheinlich kranken Mann versuchter Mord vorgeworfen.mehr...

Ein Jogger berichtet

06.09.2017

Rätselraten um Schüsse in der Olfener Steveraue

OLFEN Eine Woche ist der Vorfall inzwischen her. Dem 49-jährigen Olfener, dessen Name der Redaktion bekannt ist, wird es aber immer noch mulmig zumute, wenn er sich an diesen besonderen Mittwochmorgen erinnert: Unbekannte sollen mehrfach auf ihn geschossen haben. Die Polizei hat dafür allerdings keine Spuren gefunden. Ein mysteriöser Fall.mehr...

Bewährungsstrafe

07.09.2017

Drogenverkauf aus zukünftigem Kinderzimmer

Dorsten Von seiner Wohnung aus trieb er einen schwunghaften Handel mit Marihuana - doch seine schwangere Ehefrau sollte nichts davon mitbekommen. So hielt der Dorstener Handwerker die Tür zu seinem „Lager“ immer verschlossen - es war der Raum, der nach der Geburt das Kinderzimmer werden sollte.mehr...

HALTERN Er ist Chef von 800 Polizeibeamten und zuständig für ein Gebiet mit 740.000 Einwohnern in elf Städten. Mit dem Verhalten seiner Mitarbeiter gegenüber den Bürgern kann Frank Schankin zufrieden sein. Denn der Beschwerdemanager der Polizei hatte es im letzten Jahr nur mit 137 Klagen über Polizeibeamte kreisweit zu tun.mehr...

Nach Messer-Angriff

13.10.2017

Einsatz in Lünen: Mann von Polizei angeschossen

LÜNEN Bei einem Einsatz in Lünen haben Polizisten am Freitagmittag Schüsse abgegeben und einen Angreifer verletzt. Die Beamten waren zuvor von dem Mann mit einem Messer angegriffen worden. Der 29-Jährige musste ins Krankenhaus. Am Nachmittag war dann auch klar, warum der Mann so aggressiv war.mehr...

400 Menschen vermisst

13.10.2017

Buschbrände in Kalifornien: Mindestens 31 Tote

San Francisco Die Feuerwalze in Nordkalifornien frisst sich unaufhörlich durch Weinberge und Buschwerk – und die Wetterbedingungen bleiben trocken und windig. Rettungskräfte fürchten, dass die Zahl der Todesopfer weiter steigen könnte.mehr...

San Francisco (dpa) Die Feuerwalze in Nordkalifornien frisst sich unaufhörlich durch Weinberge und Buschwerk - und die Wetterbedingungen bleiben trocken und windig. Rettungskräfte fürchten, dass die Zahl der Todesopfer weiter steigen könnte.mehr...

Einsatz in Averbeck

13.10.2017

Feuerwehr löscht brennenden Maishäcksler

HEEK Zu zwei Einsätzen kurz hintereinander musste der Löschzug Heek am Donnerstagabend ausrücken: Gegen 20.30 Uhr brannte ein Maishäcksler in voller Ausdehnung auf einem Maisfeld in der Bauerschaft Averbeck.mehr...

Haltern Bei einem Unfall am Freitagmittag auf der Flaesheimer Straße erlitt eine 78-jährige Marlerin leichte Verletzungen. Ein anderes Fahrzeug war auf der Kreuzung zur Recklinghäuser Straße gegen ihren Wagen geprallt.mehr...

Raiffeisenstraße

13.10.2017

Fahrerflucht nach Unfall mit Mähdrescher

WESSUM Nach einem Unfall mit Beteiligung eines Mähdreschers sucht die Polizei Zeugen. Verletzt wurde niemand, aber es entstand beträchtlicher Sachschaden an dem beteiligten PKW.mehr...

Prozess am Landgericht

13.10.2017

War 39-Jähriger an Gullydeckel-Einbrüchen beteiligt?

DORTMUND Fast zehn Jahre nach einer Serie von Einbrüchen in Tankstellen, Schlecker-Märkte und Lottobuden hat vor dem Dortmunder Landgericht der Prozess gegen einen 39-jährigen Mann begonnen. Die Staatsanwaltschaft sieht in ihm ein Mitglied der sogenannten Gullydeckel-Bande. Doch der Angeklagte mauert.mehr...

Neu Delhi (dpa) Die Berichte von Flüchtlingen und Warnungen von Beobachtern bestätigen sich - die UN sagen nun: Es sieht nach ethnischer Säuberung in Myanmar aus. Der Dalai Lama schreibt Aung San Suu Kyi einen Brief. Buddha würde den Rohingya helfen, meint er.mehr...

OELDE/RHEDA-WIEDENBRÜCK Zwei Tote, 38 Verletzte und 42 beschädigte Fahrzeuge: So lautet die Bilanz einer Unfallserie auf der Autobahn 2 im Münsterland. Nach starkem Regen kam es auf der A2 bei Oelde am späten Dienstagnachmittag zu einem großen Auffahrunfall. Dann krachte es auch noch bei Rheda-Wiedenbrück.mehr...

Oelde/Rheda-Wiedenbrück (dpa) Gleich mehrfach Mal kracht es auf der A2 im Münsterland. Zwei Menschen sterben, 42 Fahrzeuge werden beschädigt. Grund ist vermutlich ein plötzlicher Wetterumschwung.mehr...

AACHEN Tatort Spielplatz. Ein Unbekannter hat seit Juni auf Aachener Spielplätzen immer wieder ätzenden Rohrreiniger ausgestreut und in Kauf genommen, dass Kinder sich verletzen. Den Fahndungserfolg brachte nun eine Fotofalle der Polizei.mehr...

Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden

13.09.2017

Tötungsdelikt in Detmold: Nachbar saß schon in Haft

Detmold Eine junge Mutter und ihr Sohn wurden am Dienstag erstochen in der Wohnung eines Nachbarn gefunden. Doch von dem 53-Jährigen fehlt auch am zweiten Tag nach der grausamen Entdeckung jede Spur. Der Tatverdächtige saß bereits wegen versuchten Mordes jahrelang in Haft.mehr...

Fahrbahn war lange gesperrt

13.09.2017

LKW durchbricht Leitplanke - 5 Verletzte

DORTMUND Ein mit 20 Tonnen Schotter beladener Lastwagen hat am Mittwochnachmittag auf der Autobahn 44 zwischen Unna und Werl die Mittelleitplanke durchbrochen und ist umgekippt. Insgesamt fünf Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Die Fahrbahn war bis tief in die Nacht gesperrt - in beide Richtungen.mehr...

Düstermühlenmarkt

25.08.2017

Hoher Aufwand für Sicherheit

LEGDEN Ein großer, grüner Traktor fährt vorüber, vom hinteren Teil der Wiese her klingt das Mähwerk eines Aufsitzrasenmähers. Bernhard Hülsken bespricht mit einem Aussteller, auf welcher Parzelle sich dessen Unternehmen präsentieren darf.mehr...

Nach Attacke auf 17-Jährige

06.09.2017

Haftbefehl gegen mutmaßlichen Messerstecher

Dorsten Bei dem Angriff eines 20-jährigen Dorsteners auf eine 17-jährige Dorstenerin am Montagabend auf dem Schulhof einer Grundschule an der Storchsbaumstraße kann es sich um eine Beziehungstat handeln. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde Haftbefehl erlassen.mehr...

Ursache weiter ungeklärt

06.09.2017

Brand in Stockum: Ermittler stellt Laptop sicher

STOCKUM Wie es am Montagmorgen zu dem Hausbrand in Stockum kommen konnte, ist weiter unklar. Die Polizei bestätigte am Mittwoch, dass mittlerweile ein Brandermittler vor Ort war und es erste Erkenntnisse gäbe. Derweil rätseln man in der Nachbarschaft und bei Facebook weiter, wer den toten Hund im Müll entsorgt hat. Dazu hat sich jemand bei uns gemeldet.mehr...

Überfall auf Lieferdienst

05.09.2017

Fahrer bedroht: 184 Pakete in Ickern gestohlen

ICKERN Falls einige Ickerner momentan vergeblich auf Pakete warten, könnte dieser Überfall der Hintergrund sein: Am Dienstag ist der Fahrer eines Kurierdienstes von Räubern überfallen worden. Während er von einem Mann mit einer Waffe bedroht wurde, räumten Komplizen fast 200 Pakete aus seinem Lieferwagen.mehr...

Kopenhagen Was geschah an Bord der „Nautilus“? Nach dem Tod der schwedischen Journalistin Kim Wall bröckelt die Glaubwürdigkeit des dänischen Erfinders Peter Madsen. Denn seine Aussagen passen nicht zu den Spuren an der Leiche der Journalistin. Jetzt wurde eine Säge gefunden.mehr...

Freiburg Im Prozess um den Sexualmord an einer Studentin in Freiburg werden Polizisten als Zeugen gehört. Sie sicherten am Tatort Spuren. Und fanden ein Haar des heute Angeklagten. Während der Aussagen wird klar: Den Polizisten bot sich dort ein Bild des Grauens.mehr...

Polizei ermittelt

10.10.2017

Spielabbruch: Schwerter Betreuer schlug Schiri

SCHWERTE Ein Jugendfußballspiel ist am Samstag in Schwerte abgebrochen worden. Nun hat die Polizei genauere Informationen zu dem Tathergang. Demnach war es ein Betreuer des VfL Schwerte, der den Schiedsrichter bei einer Partie der D-Junioren mit der Faust ins Gesicht geschlagen hat. Doch was war zuvor passiert?mehr...

Zurück im Berkelsee

12.10.2017

Schwan eingefangen

Vreden Ein Schwan aus dem Berkelsee hatte sich auf den Weg in die Stadt gemacht. Er kam am Mittwochabend bis zur Breslauer Straße. Dann fingen Feuerwehr und Polizei ihn wieder ein.mehr...

Detmold (dpa) Grausame Entdeckung in Detmold: In einem Mehrfamilienhaus findet die Polizei zwei Leichen. Die junge Mutter und ihr Sohn wurden erstochen. Die Ermittler fahnden mit Hochdruck nach dem mutmaßlichen Täter - einem Nachbarn.mehr...

Fahndung läuft auf Hochtouren

12.09.2017

Mutter und Sohn in Detmold von Nachbar getötet?

DETMOLD Grausame Entdeckung in Detmold: In einem Mehrfamilienhaus findet die Polizei zwei Leichen. Die junge Mutter und ihr sechsjähriger Sohn wurden erstochen. Die Ermittler fahnden mit Hochdruck nach dem mutmaßlichen Täter – einem Nachbarn.mehr...

Imbiss-Tür war auf

21.08.2017

Gescheiterter Dieb in Nordkirchen zahlt sein Bier

NORDKIRCHEN Eine nicht verschlossene Tür und ein ehrlicher Dieb, der auch noch scheiterte: Diese Umstände kamen bei einem skurrilen versuchten Diebstahl in einen Imbiss am Wochenende in Nordkirchen zusammen. Jetzt sucht die Polizei den Mann.mehr...

Haft für gefassten Einbrecher

30.08.2017

Verfolgungsjagd mit Folgen

AHAUS Kein Spiel, sondern bitterer Ernst war die Verfolgungsjagd am Abend des 22. Januar in Ottenstein. Die Sache endete jetzt vor Gericht und mit einer Haftstrafe ohne Bewährung.mehr...

Ladenzeile Wulfener Markt

05.09.2017

Wohnungsbrand - Nachbar vom Balkon gerettet

Wulfen-Barkenberg In einer Wohnung oberhalb der Ladenzeile im Wulfener Markt hat es am späten Montagabend gebrannt. Die Feuerwehr rettete einen Bewohner der Nachbarwohnung vom Balkon.mehr...

Angeklagter wurde freigesprochen

06.09.2017

„Diese Geschichte hat mir mein Leben kaputtgemacht“

Dorsten/Raesfeld Diese Anklage hat ein Leben zerstört. Ein 40-jähriger Angeklagter aus Raesfeld musste sich wegen sexueller Nötigung am Dorstener Amtsgericht verantworten - und wurde freigesprochen. Richterin Lisa Hinkers entschuldigte sich sogar.mehr...

HALTERN Es gibt neue Erkenntnisse zum schweren sexuellen Übergriff auf eine 40-Jährige in Haltern am See. Der festgenommene 22-Jährige wurde wieder freigelassen, weil ihm keine eindeutige Beteiligung nachgewiesen werden konnte. Die Polizei ermittelt weiter, erste Zeugenhinweise sind bereits eingegangen.mehr...

Ein Tier auf Gleisen erschossen

04.09.2017

Ausgebüxte Kühe in Bork: Was die Polizei weiß

BORK Vermutlich haben Unbekannte es sich nur bequem machen wollen, wie Ute Hellmann von der Kreispolizeibehörde vermutet. Was sie auslösten: eine ganztägiges Rodeo, an dessen Ende ein Rind tot ist, ein Vorgarten und ein Blumenfeld zertreten, der Zugverkehr für zweieinhalb Stunden lahmgelegt und rund 20 Helfer erschöpft.mehr...

DORTMUND Ein Handtuch war alles, was ein 55-Jähriger am Leib trug, als er Sonntagnacht auf der Polizeiwache Nord erschien. Er sei zuvor auf einer Parkbank eingeschlafen - vollständig bekleidet, sagte er den Beamten. Als er schließlich aufwachte, sei er nackt gewesen.mehr...