Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Polizeieinsatz: Streit um Geburtstagskuchen artet aus

Duisburg.

Polizeieinsatz: Streit um Geburtstagskuchen artet aus

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Beim Verteilen eines Geburtstagskuchens haben sich bis zu 20 Feiernde in Duisburg so sehr in die Haare bekommen, dass die Polizei einschreiten musste. Auslöser des Streits: Während einige der Frauen bei dem Fest unter freiem Himmel Stücke des Kuchens angeboten bekamen, sollten andere leer ausgehen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Handfest sei mit Stangen und Latten um den Kuchen gestritten worden, verletzt wurde aber niemand.

Anzeige
Anzeige