Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Polizeieinsatz nach Waffenfund in Obdachlosenunterkunft

Schweinfurt.

Nach dem Fund von Waffen in einer Schweinfurter Obdachlosenunterkunft hat ein Spezialeinsatzkommando der Polizei eine der Wohnungen durchsucht. Nach Angaben der Ermittler wurde ein 31-jähriger Bewohner in Gewahrsam genommen. In der Unterkunft hatte die Polizei am Montag hochexplosiven Sprengstoff und literweise Chemikalien gefunden. Am Dienstag wurde Haftbefehl gegen einen 35-jährigen Verdächtigen erlassen. Laut Polizei handelte es sich bei den Waffen um legale Schreckschuss- und Softairwaffen.

Anzeige
Anzeige