Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pony-Elite in Legden

Reitsport:

Die Reiter haben die Freiluftsaison beendet und sind in die Halle gewechselt. Zum Auftakt messen sich die Ponyreiter beim RV Legden.

Legden

von Dr. Johannes Kratz

, 27.10.2017
Pony-Elite in Legden

Leonie Sickmann ist im Vorjahr aus Werne zum Ponyturnier des RV Legden angereist. © Johannes Kratz

Das internationale Pony-Meeting des RV Legden hat in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum. Wie schon in den letzten Jahren reisen die Nachwuchsreiter aus der gesamten Bundesrepublik und aus dem benachbarten Ausland in der ersten Novemberwoche ins Dahliendorf. 2017 beginnt das viertägige Springturnier am Donnerstag, 2. November, um 13 Uhr mit der ersten Ponystilspringprüfung der Klasse A**, die letzte Prüfung der diesjährigen Veranstaltung ist für Sonntag, 5. November, um 16 Uhr angesetzt. Dann geht es im Finale beim Großen Preis von Legden – einer Prüfung der Klasse M** mit Stechen – um die Siegerschleife und gute Platzierungen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.muensterlandzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden