Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Preußen im Angriff zu harmlos

HORSTMAR Weiterhin mit nur einem Erfolg steht Fußball-Bezirksligist SV Preußen da. Die Horstmarer kamen auch im Nachbarschaftsduell gegen den SuS Derne nicht über ein 0:0 hinaus. Wir sprachen im Nachgang mit dem Sportlichen Leiter.

von Ruhr Nachrichten

, 09.10.2007
Preußen im Angriff zu harmlos

Tim Holz.

Dabei liegt das Problem nicht nur an den Stürmern. Denn besonders in der zweiten Halbzeit gegen Derne wurden die beiden Spitzen Aleksander Lozanovic und Andre Bretländer zu wenig gefüttert. "Wir haben es zu selten über die Außenbahnen versucht. Wir wollten immer durch die Mitte zum Erfolg", kritisiert Nehling, appelliert dennoch an die Mannschaft: "Wir dürfen jetzt keine Angst haben, müssen noch aggressiver spielen."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden