Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Prinz Harry und Meghan Markle werden Herzoge von Sussex

Windsor.

Königin Elizabeth II. hat kurz vor der Hochzeit ihres Enkels Prinz Harry mit Meghan Markle dem Brautpaar einen Adelstitel verliehen. Prinz Henry von Wales, wie Harrys offizieller Titel lautet, ist somit künftig auch Herzog von Sussex, Graf von Dumbarton und Baron Kilkeel. Meghan schmückt künftig der Titel „Ihre königliche Hoheit die Herzogin von Sussex“. Das gab das britische Königshaus bekannt. Um 13 Uhr deutscher Zeit beginnt der Gottesdienst auf Schloss Windsor westlich von London, eine gute Stunde später zeigt sich das Paar in einer offenen Kutsche im Freien.

Anzeige
Anzeige