Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Promi-Gäste von Harry und Meghan kommen in Windsor an

Windsor.

Die ersten prominenten Gäste sind zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan auf Schloss Windsor eingetroffen. Zu sehen waren auf Bildern aus dem Schlosshof und der St.-Georgs-Kapelle unter anderem Golden-Globe-Preisträger Idris Elba, die US-Star-Moderatorin Oprah Winfrey und Sänger James Blunt. Auch Charles Spencer, der Bruder von Harrys verstorbener Mutter Diana, traf am Schloss ein. Rund 600 Gäste dürfen ab 13 Uhr deutscher Zeit die Trauung in der Kirche verfolgen. In der Kleinstadt Windsor rund 40 Kilometer westlich von London wurden mehr als 100 000 Schaulustige erwartet.

Anzeige
Anzeige