Putin gratuliert Russlands Nationalcoach nach WM-Aus

,

Sotschi

, 08.07.2018, 01:05 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der russische Präsident Wladimir Putin hat Fußball-Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow trotz des WM-Ausscheidens im Viertelfinale beglückwünscht. „Er hat mich kurz nach dem Spiel angerufen und uns für ein großartiges Spiel gratuliert“, sagte Tschertschessow am späten Abend nach der 3:4-Niederlage im Elfmeterschießen gegen Kroatien im Viertelfinale. Putin war bei der Partie in Sotschi nicht im Stadion gewesen. Stattdessen hatte Ministerpräsident Dmitri Medwedew auf der Tribüne des Fischt-Stadions mitgefiebert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt