Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Quadfahrer liefern sich Rennen durch Bochumer Innenstadt

Bochum.

Zwei Quadfahrer haben sich in Bochum ein gefährliches Straßenrennen geliefert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ließen die beiden Männer am Samstagabend die Motoren aufheulen und rasten mit Tempo 100 durch die Innenstadt. Sie versuchten demnach, sich gegenseitig zu überholen. Als die Polizei eingriff, flüchtete einer der Männer auf seinem Quad unerkannt. Der andere 33 Jahre alte Fahrer stürzte und konnte so gestoppt werden. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein, ordneten einen Bluttest an und schrieben eine Strafanzeige.

Anzeige
Anzeige