Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

RV Lützow erwartet über 700 Meldungen zum 30. Ponyturnier

Reitsport

VINNUM Einen Rekord an Meldungen gab es bereits im letzten Jahr beim Ponyturnier des RV Lützow. 660 Ponys gingen da an drei Tagen an der Lützowstraße an den Start. In diesem Jahr wird es wohl erneut einen neuen Nennungsrekord geben.

von Von Malte Woesmann

, 20.04.2010
RV Lützow erwartet über 700 Meldungen zum 30. Ponyturnier

Die Ponys fliegen am Wochenende wieder über die Hindernisse. Hier im letzten Jahr Kristin Wlotzka auf Acordalou.

Der 2. Vorsitzende des Reitervereins, Franz-Josef Schulte im Busch, geht davon aus, dass über 700 Meldungen diesmal eingehen werden. Der Rekord wäre auch passend zum Jubiläum, denn in diesem Jahr wird das Ponyturnier bereits zum 30. Mal veranstaltet. Von Freitag, 23. April, bis Sonntag, 25. April, dreht sich so alles um die Nachwuchsreiter mit ihren Nachwuchspferden. Dabei wird das Turnier wieder hochkarätig besetzt sein, da zu den Sichtungen und Qualifikationen Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet werden. Von Hamburg bis München, von Aachen bis Berlin, alle werden sie am Wochenende ihr Domizil in Vinnum haben.