Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Messdiener erledigen Einkäufe

Für Spenden

RAESFELD Wer bis zum 26. April Großeinkäufe, „Unkraut-Rupf-Aktionen“ oder Putzpartys auf dem Kalender stehen hat, kann sich zurücklehnen. Gegen eine Spende erledigen die Messdiener der St. Martin-Pfarrgemeinde die Arbeit.

07.04.2010

Der Spendenbeitrag kommt der Organisation „Habitat for Humanity“ („Ein Heim für Menschen“) zugute, die sich seit 1976 dafür engagiert, mittellosen Familien weltweit ein Dach über den Kopf zu geben. Im Sommer fährt eine Gruppe von Messdienern aus Raesfeld und Rhedebrügge in die USA.

Dort wird sie in einer „Habitat for Humanity“-Siedlung am Michigan-See an Projekten arbeiten. Wer hilfsbereite und „arbeitswütige“ Messdiener mieten oder mehr über die Spendenaktion erfahren möchte, wendet sich an Michael Bayer unter Tel. 0152/04 87 77 76.