Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verkäufer können Kundennummern erhalten

Fahrradbörse am 24. April

RAESFELD Der Förderverein der Kindertageseinrichtung St. Martin und das Ortsmarketing Raesfeld veranstalten am 24. April von 11 bis 13 Uhr die zweite Fahrradbörse an der Alexanderschule. Verkäufer können jetzt ihre Kundennummern erhalten.

05.04.2010

Alle interessierten Verkäufer können ab Dienstag bei der Kita St. Martin, Tel. (02865) 7875, und bei Gerlinde Baumeister, Tel. (02865) 7648, melden. Verkauft werden können Kinder- und Erwachsenenfahrräder, Bobbycars, Dreiräder, Roller, Laufräder, Fahrradanhänger, Fahrradkindersitze, Fahrradhelme und alles was sonst noch zum Thema Fahrrad passt. Den Preis bestimmt der Verkäufer selbst. 10 Prozent des Verkaufserlöses kommt dem Förderverein der Kita St. Martin zugute. Die Räder und das Zubehör können am Samstag, 24., von 9 bis 10 Uhr auf dem Schulhof der Alexanderschule abgeben werden. Nachmittags von 14 bis 15 Uhr können die Verkäufer ihren Erlös, beziehungsweise ihre nicht verkauften Artikel, wieder abholen.