Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Recht

Recht

Seit einem Jahr gibt es sie, die Ehe für alle: Seitdem dürfen Männer zum Beispiel auch Männer heiraten. Sascha und Thorsten haben das getan - und finden: Es ist jetzt noch schöner. Von Britta Linnhoff

Münsterland Zeitung ADAC-Mitgliedschaft kündigen

Böse Überraschung bei Kündigung der Plus-Mitgliedschaft des ADAC

„Immer für Sie da“ wirbt der ADAC um Mitglieder. Das Versprechen gilt auch, wenn die schon gar nicht mehr Mitglied sein wollen. Kevin Pede und seine Frau haben das erlebt - wie andere auch. Von Gaby Kolle

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) dringt auf eine Wahlrechtsreform, bezweifelt aber einen Erfolg, wenn sie bereits für die nächste Wahl 2021 gelten soll. Stattdessen schlug er vor, für eine

Die britische Schauspielerin Helena Bonham Carter spielt im Kinofilm „Eleanor und Colette“ eine Frau, die als paranoid schizophren diagnostiziert wurde. Sie liebt Exzentriker und erzählt unserem Kinokritiker Von Kai-Uwe Brinkmann

„Eleanor und Colette“ im Kino

Sie kämpfen für die Entmündigten

Am Donnerstag kommt „Eleanor und Colette“ ins Kino, mit Helena Bonham Carter und Hilary Swank, die für die Rechte von Patienten streiten und Freundinnen werden. Swank und Carter sind das Beste an diesem Von Kai-Uwe Brinkmann

Mehrere Landesjustizminister fordern gesetzliche Regelungen, damit Erben Zugriff auf geschützte digitale Dienste eines Verstorbenen erhalten können - etwa ein Facebook-Profil oder ein Handy mit PIN-Code.

Nach dem Erscheinen des Enthüllungsbuchs „Fire and Fury“ hat sich US-Präsident Donald Trump für eine Verschärfung der Gesetze gegen Verleumdung ausgesprochen. Experten bezweifeln aber, dass Trump die

Die Düsseldorfer Tabelle regelt die Unterhaltssätze, die für Trennungskinder gezahlt werden müssen. Zwar werden diese nun erhöht - aber auch die Einkommensklassen neu geregelt. Von Von Frank Christiansen, dpa

Die schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen fordert einen Anspruch auf mehr Schmerzensgeld für die Angehörigen der Opfer von Straftaten. „Wer ertragen muss, seinem eigenen Kind beim Leiden

Ein Sicherheitsunternehmen aus NRW soll 2009 einen Vertrag über Dienstleistungen mit dem selbst ernannten Herrscher von Somalia, Galadid Abdinur Ahmad Darman, geschlossen haben. Deswegen verhandelt das

Zwei Tage vor der Bundestagswahl befasst sich der Bundesrat ein letztes Mal mit dem neuen WLAN-Gesetz, das eine bessere rechtliche Grundlage für Anbieter öffentlicher Hotspots schaffen soll. Vom Bundestag Von Von Renate Grimming, dpa

Aus Protest gegen Bestimmungen zum Kopierschutz in den technischen Standards für Web-Browser haben sich die US-Bürgerrechtler von der Electronic Frontier Foundation (EFF) aus dem Standardierungsgremium W3C zurückgezogen.

Drogenhandel und -schmuggel in großem Stil - es war ein komplexer Fall: Der aufwendige Prozess um einen Bandido aus Selm ist zu Ende. Er und fünf weitere Angeklagte wurden verurteilt. Der Rocker aus Selm