Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Regensburg verspielt Chancen auf Rang drei

Duisburg. Der SSV Jahn Regensburg hat im Rennen um den dritten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga fast alle Chancen verspielt.

Regensburg verspielt Chancen auf Rang drei

Duisburgs Stanislav Iljutcenko (M) behauptet den Ball gegen die Regensburger Benedikt Gimber und Andreas Geipl (r). Foto: Roland Weihrauch

Die Oberpfälzer unterlagen beim MSV Duisburg mit 1:4 (0:0) und liegen somit zwei Spieltage vor Schluss fünf Punkte hinter dem Relegationsplatz, den Holstein Kiel (52) innehat. Die Duisburger hingegen schoben sich mit 44 Punkten auf Rang sieben vor.

Vor 15.149 Zuschauern in der Duisburger Arena trafen Linksverteidiger Gerrit Nauber (52.), Stanislav Iljutcenko (60.), Moritz Stoppelkamp (75.) und Ahmet Engin (87.) für den MSV. Jann George (58.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Gäste.

Anzeige
Anzeige