Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Regionalzug prallt in Würselen gegen Traktor

,

Würselen/Aachen

, 29.06.2018
Regionalzug prallt in Würselen gegen Traktor

Der Schriftzug "Stop" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Ein Regionalzug ist in Würselen bei Aachen gegen einen Traktor geprallt. Wie die Polizei in Aachen mitteilte, überquerte der Traktor mit Auflieger am Freitagabend einen Bahnübergang an einer Landstraße, als sich die Bahnschranke schloss. Der Auflieger sei dabei von der sich senkenden Schranke eingeklemmt worden. Ein herannahender Zug des privaten Bahnunternehmens EVS sei trotz Notbremsung gegen die Gabel des Traktors geprallt. Der Polizei zufolge wurde niemand verletzt. An Traktor, Zug und Bahnschranke sei jedoch Sachschaden entstanden. Die Bahnstrecke war nach Polizei-Angaben am Abend weiter gesperrt.