Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Reserve der Bundeswehr

11.06.2018
Reserve der Bundeswehr

Thomas Jung ist Reservist bei der Bundeswehr.jung © Victoria Thünte

Vreden. Thomas Jung aus Vreden ist Reservist der Bundeswehr. Er gehört also zur Reserve. Wenn es einen großen Notfall gibt, können diese Soldaten gerufen werden, um zu helfen. Jeder, der mindestens einen Tag lang Soldat war, ist ein Reservist. Thomas Jung nimmt diese Aufgabe sehr ernst. Auch wenn es keinen Notfall gibt, will er etwas Gutes tun. Deswegen organisiert er gemeinsam mit dem Reservisten Christian Reger einen Spendenlauf in Essen. Die Teilnehmer können 6, 15, 32 oder 42 Kilometer laufen, an einem oder an zwei Tagen. Thomas Jung möchte am Sonntag, 17. Juni, 42 Kilometer laufen und damit Spenden für schwer kranke Kinder sammeln. Er hat sich dafür Sponsoren gesucht und mehr als 600 Euro plus Sachspenden zusammenbekommen. So machen das auch einige andere Teilnehmer. 250 Anmeldungen haben die Organisatoren schon.

Thomas Jung hat bereits im vergangenen Jahr an dem Marsch durch das Ruhrgebiet teilgenommen. „Am Ende war ich nicht mehr so motiviert. Aber dann kam eine SMS von meinem Sohn: Papa, du schaffst das. Das gab einen ordentlichen Motivationsschub“, erzählt er. Auch in diesem Jahr ist er sich sicher, dass er die 42 Kilometer schaffen wird. Schließlich will er damit Kindern helfen.