Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rhader Jugendarbeit trägt erste Früchte

30.08.2007

Rhade Die von Heiner Löchteken gestartete Jugendarbeit beim HSC Rhade macht sich bezahlt. Nachdem im letzen Jahr eine gemischte D-Jugend am Spielbetrieb teilnahm, sind es dieses Jahr schon zwei Mannschaften.

13 Jungen starten als männliche D-Jugend in der Kreisklasse Steinfurt, 17 Mädchen als neue weibliche C-Jugend. Wegen fehlender Hallenzeiten trainieren beide Mannschaften zusammen (Do., 17.30 - 19 Uhr) in der Halle Erler Straße in Rhade.

In der neuen Saison sollen die neuen Spieler und Spielerinnen in die Mannschaft integriert werden. Dabei möchte man sich so weiterentwickeln, dass zum Ende der Saison doch das ein oder andere Spiel zu gewinnen und nicht Tabellenletzter zu werden. Saisonstart ist für die weibliche C am 2. September in Dülmen. Die Jungen spielten bereits in Dülmen.

Lesen Sie jetzt