Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Riesen-Jubel beim RV Rauxel: Gold und Silber

KREFELD / RAUXEL Was für ein Jubel! Die Nachwuchsruderer des RV Rauxel haben bei der Deutschen Sprintmeisterschaft in Krefeld doppelt abgesahnt. Sie nahmen Gold und Silber mit. "Ein Traum-Ergebnis", jubelte RVR-Pressewart Hans-Martin Polus.

von Von Jens Lukas

, 08.10.2007
Riesen-Jubel beim RV Rauxel: Gold und Silber

Mit Gold und Silber dekoriert ließen sich RVR-Trainer Alexander Lücke (Mitte) zusammen mit Magdalena und Margarethe Jakschik sowie Julien Corzilius und Philipp Augustin von ihren Fans feiern.

In einem Herzschlag-Finale legten die beiden Europastädter noch einen drauf: Mit 1:21,46 Minuten ließen sie den weiteren Finalisten aus Hamm, Gießen, Essen, Trier und Dortmund das Nachsehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden