Rodel-Doppelsitzer Eggert/Benecken siegen in Winterberg

,

Winterberg

, 25.11.2017, 15:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Rodel-Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken haben auch den zweiten Weltcup der Saison klar dominiert. Beim Heim-Rennen in Winterberg setzten sich die Thüringer am Samstag vor den Olympiasiegern Tobias Wendl/Tobias Arlt und Robin Geueke/David Gamm durch und machten den deutschen Dreifacherfolg perfekt. Nach ihrem Sieg beim Auftakt vergangenes Wochenende in Innsbruck war es für die Gesamtweltcupsieger der Vorsaison bereits der zweite Sieg in Serie. „Es taugt natürlich dazu, dass wir mit Blick auf Olympia immer selbstbewusster werden“, sagte Benecken im Anschluss der ARD.