Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rödiger: "Die anderen lassen auch noch ihre Punkte"

SuS Olfen

OLFEN Nach dem moralisch wichtigen Erfolg mit dem Siegtreffer in der letzten Spielminute gegen Alstedde folgten für den SuS Olfen zwei Spiele ohne Sieg. Im RN-Interview spricht SuS-Trainer Wolfgang Rödiger über die Gründe für die derzeit fehlende Konstanz.

07.04.2010
Rödiger: "Die anderen lassen auch noch ihre Punkte"

Wolfgang Rödiger glaubt noch an die Aufstiegschance für sein Team.

Der SuS-Coach sieht den Druck, der von außen an die Mannschaft herangetragen wird, als ein Grund für den Verlust der Tabellenspitze: "Der Druck ist unbewusst nicht förderlich für mein Team, aber dem will ich entgegenwirken", so Rödiger. Auch das momentane Fehlen eines Führungsspielers wirke sich negativ aus: "Uns fehlt derzeit ein Leader wie Andre Pohlmann." Dennoch ist sich Rödiger sicher, dass die anderen Teams auch noch Federn lassen werden, und glaubt an die Aufstiegschance seines Teams: "Jedes Spiel muss erst einmal gespielt werden. Die anderen lassen auch noch ihre Punkte."