Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Rösler: Bundesbank-Gold ist tabu

Berlin/Frankfurt (dpa) Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat Begehrlichkeiten zum Einsatz von Bundesbank-Gold für die Euro-Rettung eine klare Absage erteilt: «Die deutschen Goldreserven müssen unantastbar bleiben».

Anzeige

Rösler: Bundesbank-Gold ist tabu

Bundeswirtschaftsminister Rösler: «Die deutschen Goldreserven müssen unantastbar bleiben.» Archivfoto: Peter Kneffel

«Das sage ich hier ausdrücklich als Wirtschaftsminister, als Stellvertreter der Bundeskanzlerin und auch als Parteivorsitzender der FDP», sagte Rösler am Montag im ARD-Morgenmagazin.

Medienberichten zufolge gab es beim G-20-Gipfel in Cannes Forderungen, die Gold- und Währungsreserven der Euro- Notenbanken heranzuziehen, um den europäischen Rettungsschirm EFSF in der aktuellen Schuldenkrise schlagkräftiger zu machen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige