Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rollstuhl-Curler feiern bei Paralympics zwei weitere Siege

Pyeongchang.

Die deutschen Rollstuhl-Curler haben bei den Winter-Paralympics in Pyeongchang zwei weitere Siege gefeiert und sind auf einem guten Weg ins Halbfinale. Das Team von Bundestrainer Bernd Weißer setzte sich am Montag zunächst 7:6 gegen die Slowakei durch und gewann dann auch überraschend mit 4:3 gegen den bis dahin ungeschlagenen Gastgeber Südkorea. Damit hat Deutschland, das erst zum zweiten Mal nach 2010 bei Paralympics dabei ist, nach fünf Spielen vier Siege auf dem Konto. Die besten vier der zwölf teilnehmenden Mannschaften erreichen das Halbfinale.

Anzeige
Anzeige