Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rückruf von Rewe-Risotto wegen möglicher Glasstückchen

Köln.

Wegen möglicher Glasstückchen im Reis werden zwei Risotto-Produkte der Rewe-Eigenmarke „Feine Welt“ zurückgerufen. Betroffen seien die Sorten „Rewe Feine Welt Risotto mit Safran“ (280 g) und „Rewe Feine Welt Risotto mit Steinpilzen“ (280 g), teilte der Hersteller der Rewe-Eigenmarke, die Manolo's Food GmbH aus Salzburg, mit. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Reis kleine transparente Glasstückchen befänden. Verkauft wurde das Produkt in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen und im Saarland.

Anzeige
Anzeige