Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Russland: 89 Prozent der WM-Tickets verkauft

Sotschi.

Wenige Wochen vor Beginn der Fußball-WM in Russland sind nach Angaben der Organisatoren nur noch wenige Eintrittskarten zu haben. Bislang seien mehr als 2,3 Millionen Tickets verkauft worden, sagte Alexej Sorokin, Generaldirektor des Organisationskomitees. Das entspreche 89 Prozent des Gesamtangebots. Russische Fans haben nach seinen Angaben 46 Prozent der Karten gekauft. Der Rest seien Bestellungen aus dem Ausland, angeführt von den USA, sagte Sorokin der Agentur Tass zufolge. Die WM wird vom 14. Juni bis 15. Juli in elf russischen Städten ausgetragen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige