Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SG fährt glanzlosen 3:1-Erfolg ein

SCHWERTE "Es war kein attraktives Spiel", so Peter Schramm, Trainer der SG Schwerte/Holzwickede, nach der Begegnung mit dem VC Bottrop. Der angekündigte 3:0-Sieg blieb aus, denn Bottrop gelang ein Satzgewinn. Nicht schuldlos: der Trainer. Zumindest gestand er eine Mitschuld ein: "Ich habe die Leistung meiner Mannschaft etwas eingeschränkt."

22.10.2007
SG fährt glanzlosen 3:1-Erfolg ein

Peter Schramm, Trainer der SG Schwerte/Holzwickede.

Im dritten Durchgang klappte dies hingegen hervorragend, und die SG konnte bis zum 25:19 eifrig punkten. Im vierten Durchgang gab es dann keine Experimente mehr. Mit gelungenen Spielzügen gelang der deutliche 25:15-Sieg.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden