SPD warnt vor Stillstand mit Jamaika-Koalition

,

Berlin

, 12.11.2017, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vor dem Endspurt der Jamaika-Sondierungsgespräche hat die SPD ihre Kritik an Union, FDP und Grünen verschärft. Es drohe eine Koalition des Minimalkompromisses, die für Deutschland nichts voranbringe, sagte die Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Andrea Nahles, der „Welt“. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil warf den Jamaika-Parteien die Bedienung von „Klientelinteressen“ vor. Es drohten Stillstand und wechselseitige Blockaden.

Schlagworte: