Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SV Herbern sucht Weg zurück in die Erfolgsspur

HERBERN Die Politik der "kleinen Schritte" geht weiter. SV Herbern-Coach Ralf Dreier will von Spiel zu Spiel "wieder zurück in die Erfolgsspur finden". Am Sonntag (14. Oktober) geht's zum VfL Sendenhorst.

von Von Dominik Gumprich

, 12.10.2007
SV Herbern sucht Weg zurück in die Erfolgsspur

Peter Lassak hat Grund zu Lächeln. Er kehrt zurück ins Team.

Am Sonntag wird Dreiers Suche nach der Erfolgsspur erneut auf eine harte Probe gestellt. Der SVH ist zu Gast beim Tabellenvierten der Bezirksliga: SpVg Sendenhorst. Allerdings ist Trainer Dreier optimistisch: "Sendenhorst ist eine Mannschaft die mitspielt, das kommt uns entgegen." Momentan fehlt den Herberner das nötige Selbstvertrauen. Ob es gegen zur Zeit starke Sendenhorster reichen wird, bleibt offen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden